You Are Viewing

Post By: Roger Taiber

Google Partner Agentur Regensburg

Google Partner Agentur Regensburg Als Google Partner mit Partner-Logo präsentiert sich die SEO-Agentur als kompetent. Denn als offizieller Google Partner im Raum Regensburg erhält man Zugang zu Schulungen, Produktzertifizierungen und Werbeangeboten. Darüber hinaus erscheinen Google Partner Agenturen in der Google Partnersuche, erhalten ein spezielles Business Coaching und eine persönliche Beratung von einem Account Strategist. Es […]

Social Media Betreuung Regensburg

Betreuung – Beratung Social Media Unter Social Media bezeichnet man pauschal gesagt Plattformen, die es Nutzern erlauben, sich untereinander auszutauschen. Dies kann sowohl in Textform wie Facebook, Google+ oder Twitter sein, als auch in Form von Bildern wie Pinterest. Die soziale Interaktion nimmt zu und die sozialen Netzwerke gewinnen ständig an Bedeutung und werden immer […]

URL-Parameter in der Google Search Console einstellen

Parameter in der Google Search Console einstellen In der Google Search Console (früher Google Webmaster Tool) ist es möglich, unter der Rubrik Crawling die URL-Parameter einzustellen. Vor allem für Online Shop Betreiber ist diese Funktion relativ wichtig. Denn man gibt der Suchmaschine die Anweisungen, effizienter zu crawlen und kann Duplicate Content ausschließen. Das Tool der […]

Kosten Erstellung kleiner Onlineshop

Was kostet ein kleiner Onlineshop in der Erstellung? Bei unseren Beratungen werden wir immer wieder auf die Erstellung eines kleinen Online Shops angesprochen. Und in der zweiten Frage, was ein kleiner Online Shop in der Erstellung kostet. Zu berücksichtigen ist natürlich, dass ein Online Shop nur dann Vorteile bringt, wenn er später auch Produkte verkauft. […]

Umsatz steigern mit Psychologie

Kundenpsychologie zur Umsatzsteigerung nutzen Geld übt auf viele Menschen eine besondere Anziehung aus. Und Menschen gehen mit Geld viel unvernünftiger um, als mancher Ökonom vermutet. Sonst gäbe es auch keine Menschen mit acht Ferienhäusern, zehn Autos oder einer 80.000 Euro Küche, die nur als Dekoration dient. Geld ist etwas Großartiges um sich Vertrauen zu kaufen. […]

Sichtbarkeit der Webseite schnell steigern

Viele Webseiten von kleinen Unternehmen umfassen bis zu 100 Seiten. Ob erstellt in einem Content-Management-System wie WordPress, oder aufgebaut mit Typo3 oder Joomla. Nachdem die Webseite in das Internet gestellt wird, steigt die Sichtbarkeit der neuen Inhalte an und die Webseite und zahlreiche Keywords werden gut gefunden. Bei einem Handwerksbetrieb ist es nun durchaus üblich, […]

Entschädigung Downgrade Fluggesellschaft

Condor Zwangs-Downgrade – Entschädigung Downgrade Airline Bei Beratungen für Unternehmen, Onlineshops und Existenzgründer erlebe ich immer wieder die Unverfrorenheit von großen Unternehmen. Obwohl mein Mandant im Recht ist, oder einen Anspruch auf eine bestimmte Leistung für sein Unternehmen hat, wird ihm diese Leistung verwehrt. Frauen sind besonders oft davon betroffen. Da ich über diese Unternehmen […]

8 Fähigkeiten als Google Führungskraft

Die acht notwendigen Fähigkeiten einer Führungskraft bei Google Google steht im Arbeitgeber-Ranking weit vorne. Zwar stellen sich viele Millennials und Mitarbeiter der Generation Y das Arbeitsleben anders vor als es später ist, aber Google ist zweifellos ein guter Arbeitgeber. Um bei Google die Leiter nach oben zu steigen, hat Google nun acht Führungsfähigkeiten veröffentlicht. Diese […]

Reisekostenabrechnung 2017 Verpflegungspauschale

Reisekostenabrechnung 2017 – Wie Reisekosten richtig abrechnen? Dieser Blogbeitrag zeigt auf, wie Sie Reisekosten im Jahr 2017 richtig abrechnen und was Sie beachten sollten. Wie die Jahre zuvor werden alle Reisekosten im deutschen Steuerrecht als Aufwendungen bezeichnet, wenn diese bei einer selbständigen oder betrieblichen Tätigkeit anfallen. Eine Reisekostenabrechnung setzt sich fast immer aus Fahrtkosten, Übernachtungskosten, […]

Spesensatz 2017

Spesensatz 2017 – Verpflegungspauschale 2017 Jeder Arbeitnehmer, der nicht nur in einer Arbeitsstätte seines Arbeitgebers beschäftigt ist, kennt sie: die Verpflegungspauschale 2017. Lange Zeit war der Spesensatz mit drei unterschiedlichen Intervallen gegliedert. Seit der Reisekostenreform 2014 wird dieses dreistufige System durch ein einfacheres, zweistufiges abgelöst. Diese Änderung wird dem Geschäftsreisenden auch beim Spesensatz 2017 zum […]

« Older Posts By Roger TaiberNewer Posts By Roger Taiber »