Wir helfen Ihnen zu mehr Sichtbarkeit im Internet

Persuasive Kommunikation im Suchmaschinenmarketing

Persuasives Web Design

Unter der Persuasiven Kommunikation versteht man im Internet die Beeinflussung von Nutzern vor dem Bildschirm. Das grundlegende Ziel der persuasiven Kommunikation ist eine Einstellungsänderung beim Nutzer zu erreichen. Dies gilt jedoch nicht für die Verständigung mit dem Nutzer.

Wo kommt Persuasive Kommunikation vor?

Vor allem in der Massenkommunikation, PR, Marketing und Werbung. Man versucht mit der Persuasiven Kommunikation kurzfristig Ziele zu erreichen. Auch in der Propaganda, wie derzeit im Konflikt mit der Ukraine wird Persuasive Kommunikation eingesetzt. So gibt es als Beispiel die „Foot in the Door“ Technik. Man bittet um einen kleinen Gefallen, den der Gegenüber nicht ausschlagen kann und auf einmal hat man Kontakt zum Nutzer und rückt mit der wahren Forderung heraus. Da Menschen diesen Bitten oft nachgeben, nutzen vor allem Haustürverkäufer und Verkäufer im Ausland auf Märkten diese Schwäche aus. (Menschen sind konsistent) Konsistent bedeutet Geschlossenheit, Gemeinsamkeiten, halten zusammen.

Haustürverkäufer

Wie funktioniert Persuasive Kommunikation im wirklichen Leben?

Gehen Sie zu zehn Häuser und fragen die Menschen im Haus, ob Ihnen der Straßenverkehr vor der Türe zu laut ist und Sie eine Petition unterzeichnen möchten. Anschließend lassen Sie etwas Zeit vergehen und dann gehen Sie nochmals zu diesen 10 Haushalten und fragen, ob Sie eine Hinweistafel wegen der Lärmbelästigung in den Garten stellen dürfen. Und 10 Haushalte die Sie bisher noch nicht angesprochen haben. Sie werden merken, dass die vorher angesprochene Gruppe um durchschnittlich 200 – 300 % mehr zustimmt. Denn Sie hatten schon einmal den „Fuß in der Türe“. Diese Technik nutzen übrigens sehr stark Spendenvereine.

Persuasives Web Design

Beispiele der Persuasiven Kommunikation

Als weiteres Beispiel können Sie in der Persuasiven Kommunikation eine sehr grobe Frage stellen. Fragen Sie zum Beispiel 5 Personen, ob diese gerne eine Woche lang verurteilte Hooligans in ein Restaurant begleiten würden. Hier erfahren Sie viel Ablehnung. (natürlich nicht wegen der Hooligans, es ist ein Beispiel) Wenn Sie danach fragen, ob die Person gerne einmalig mit einem verurteilten Hooligan zur Resozialisierung essen geht, bekommen Sie dreimal so viel Zustimmung. Diese Taktik kann man auch in der Suchmaschinenoptimierung bzw. dem Suchmaschinen Marketing nutzen.

Ein weiteres Beispiel für Persuasive Kommunikation sind Toiletten von Männern. In den Urinalen wurden im Urinal Fliegen abgebildet. Teilweise gibt es sogar Tore mit einem Fußball, die man mit seinem Urin anschießen kann. Was sich völlig blöd anhört, reduziert die Reinigungskosten um 80 %. Da die Männer automatisch auf das Tor oder die Fliege zielen. Wenn Sie also demnächst jemand nach der Fliege in Pissoirs fragt, sagen Sie einfach es wäre Persuasive Kommunikation. Das dürfte als Antwort überzeugen.

Fliege Urinal Persuasives Marketing

Je nachdem, wie wir beeinflusst werden, ändern wir unsere Meinung kurzfristig. Und in der Suchmaschinenoptimierung – Suchmaschinenmarketing kann man dies nutzen. Man muss nur wissen, wie die Kunden denken und so kann man deren Verhalten verstehen und Ihre emotionalen Entscheidungen ausnutzen. Jetzt erfahren Sie, wie man Persuasive Kommunikation im Suchmaschinen Marketing einsetzt.

1. Persuasive Suchmaschinenoptimierung – Suchmaschinenmarketing
Was wir auch immer unseren Online Shop Kunden gebetsartig erklären. Der erste Eindruck zählt. Was man als erstes sieht, vor allem auf einer Homepage, wird aufgenommen. (above the fold) Viele Ecommerce Betreiber geben jedoch dem Kunden nicht auf dem ersten Blick einen Überblick um was es geht. Deshalb springen die Kunden ab. Das Wichtigste an einer Startseite ist die Information für einen Kunden, um was es sich auf der Seite handelt. Erst später interessieren sich die Menschen für das Design und das Nutzererlebnis. Mehr als 75 % aller Nutzer möchten am Schlag erkennen, was die Seite oder der Ecommerce Shop anbietet. Wenn ein Besucher nicht in einer Sekunden erkennen kann, was die Seite anbietet, haben Sie verloren.

Schlechtes Beispiel.

Persuasives Web Design schlechtes Beispiel

Gutes Beispiel unten:

Persuasives Webdesing gutes Beispiel

Lösung: Integrieren Sie Antworten auf Fragen, was die Seite macht, wie man dem Nutzer helfen kann, welche Produkte es gibt. Warum die Seite für einen hilfreich ist. Nur wenn Sie einen Wert dem Nutzer vermitteln, wird er auf der Seite bleiben. Werben Sie auch nicht mit Superlativen wie: Ultimate Site, Ultimate Guide, überhaupt einfachster Weg… Natürlich können Sie auf der Startseite Wörter wie einfach, schnell oder leicht nutzen. Aber keinesfalls Wörter wie super simple, superschnell oder Idiotensicher. Auch die in den USA bekannten Sprüchwörter wie: Bester Bio Supermarkt der Stadt, bestes Restaurant der Stadt, bester Hamburger der Stadt sollten Sie vermeiden. Denn es glaubt und kauft niemand. Superlative sind im Suchmaschinen Marketing nicht gefragt.

Wenn Sie schreiben, dass Sie eine Bio Pizza anbieten, das Restaurant in 15 Minuten die Speisen auf den Tisch zaubert, der Hamburger mit sieben verschiedenen Soßen hergestellt wird, werden Sie mehr Erfolg haben. Diese Vorgehensweise nutzen Sie auch für Ihre Startseite und schaffen ein Persuasives Web Design für die Startseite.

2. Der erste Eindruck zählt in der Persuasiven Suchmaschinenoptimierung
Wie auch im wirklichen Leben, entscheiden 0,05 Sekunden nachdem die Webseite aufgeht, ob der Nutzer die Seite mag oder nicht. 94 % der Nutzer suchen nach der Haupttätigkeit der Webseite und schauen dann auf das Design. Ist es einfach, komplex, unübersichtlich, muss man sich zuerst anmelden, dauert die Ladezeit zu lange, geht ein Pop up auf, ist zuviel Werbung auf der Seite…. Nur 6 % der Nutzer lesen zuerst den Inhalt, bevor man eine Meinung abgibt. Überzeugen Sie im ersten Eindruck, geben wichtige Daten preis. Die Seite muss einfach und gut sein. Hier ein tolles Beispiel: www.sportwagen-kaufen.de

Vermeiden Sie Hoover Menus wo man erst darüber fahren muss um Informationen zu ersehen. Vermeiden Sie überladene Webseiten und Seiten die einfach zu kompliziert sind. Keep it simple and easy. So lautet auch die Untersuchung von Google. Im Persuasiven Web Design können Sie hier viele Pluspunkte sammeln.

Sportwagen kaufen Persuasives Web Design

Bei der Seite oben geht es um Sportwagen kaufen. Die Message ist klar. Bilder, Videos, Beschreibung der Autos. Ziel ist eine Probefahrt oder einen Sportwagen zu verkaufen.

3. Visualisieren Sie ihre Schwerpunkte im Persuasiven Suchmaschinen Marketing
Wenn Sie vier unterschiedlich große Kreise sehen, können Sie sofort erkennen, welcher Punkt am Wichtigsten ist. Interessanterweise können dies Geschäftsinhaber in Ihrer eigenen Firma nur schlecht. Sie müssen auf ihrer Webseite oder in Ihrem Webshop deutlich klar machen, was Ihnen wichtig ist.

Wichtigkeit Persuasives Webdesign

Normalerweise ist dies ein Bild, gefolgt von einer Nachricht, was der Shop verkauft und einem Call to Action Button. Danach folgen die Feinheiten wie Versandkostenfreie Lieferung und wie die Firma heißt.

Prüfen Sie auch, welche Button denn am besten wirken. Rot ist immer gut. Grün wird im Durchschnitt um 21 % schlechter angenommen. Rot erhält einfach eine erhöhte Aufmerksamkeit. Bringen Sie den Kunden durch Fotos dazu, den Schwerpunkt auf das Foto und die im Bild eingebaute Nachricht zu legen.

Call to Action Button blau

Call to Action Button rot

Auch unsere Kunden wollen den Call to Action Button zum Design der Firma. Wollen nicht, dass man zu einem Produkt „kaufen“ schreibt. ( Jaguar F Type Coupe kaufen) Aber der Nutzer versteht die Message. Und ein Call to Action Button soll wirken, den Kunden ansprechen darauf zu klicken. Keinesfalls soll er in der Farbe des Logos der Firma gehalten sein. Ein Call to Action Button hat Aufmerksamkeit zu verursachen. Das ist sein Job.

4. Erhalten Sie Aufmerksamkeit durch Persuasives Suchmaschinenmarketing
Stellen Sie sich eine Seite mit einem großen Bild vor und nur in der Mitte ein Suchfeld. Das wirkt. Sie richten mit dem Bild die Aufmerksamkeit des Nutzers auf das Eingabefeld. Wenn Sie jedoch Rostbratwürste verkaufen, legen Sie kein Bild aus der Toskana in den Hintergrund. Wenn, dann vom Grill mit den Würsteln drauf. Sie können auch Kontrastbilder erstellen. Before and After. Wendet man auch beim Whiskey und oftmals in Frauenzeitschriften an. Zeigen Sie, wie die Webseite oder das Produkt zuvor ausschaute und wie es ausschaut, wenn Sie es machen. Das wirkt. Was Sie auf keinen Fall machen sollten, ist viel Text auf die Seite zu bringen oder egoistische Bilder, bei denen Sie auf der Startseite lässig und cool stehen und so tun, als wenn Sie jedem helfen könnten.

Gutes Beispiel:

Persuasives Marketing

Schlechtes Beispiel unten:

Webdesign schlechtes Beispiel

Auch Sätze wie. Willkommen auf unserer Homepage. Das Team von …. Dies interessiert genau so wenig, wie wenn Sie sich vorstellen und erklären wer Sie sind. Denn am Anfang interessiert dies keinen, niemanden. Auch nicht, wenn Sie ihre Philosophie oder das mögliche Geschäftsziel beschreiben. Wenn Sie dies wirklich möchten, müssen Sie dies grafisch mit einigen Sätzen bildlich aufbereiten. Ein toller Tipp ist ein Bild rechts zu stellen und den Text links und dies dann wieder umzudrehen.

SEO Texte

So lesen die Menschen die Texte eher. Auch Texte in Bilder werden viel eher wahrgenommen als Texte neben Bildern. Und Texte mit einem Bild werden viel besser gelesen, wenn der Text links steht. Steht links das Bild und rechts der Text, erzielen Sie eine geringere Aufmerksamkeit. Denn Europäer sind es gewohnt von links nach rechts zu lesen.

Pfeil nach Links SEO Regensburg

Fazit: Man kann durch Persuasive Suchmaschinen Marketing die Menschen mit Bildern und wenigen Worten beeinflussen. Persuasives Web Design funktioniert. Diese vier Beispiele zeigen Ihnen auf, wie es geht. Sie müssen es nur noch umsetzen oder uns mit der Umsetzung beauftragen. Starten Sie Ihr neues Projekt.

 

Schlagwörter:
Hinterlasse einen Kommentar

Steigern Sie mit uns Ihre Sichtbarkeit im Internet

Interessiert ?

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht
Möchten Sie eine bessere Sichtbarkeit im Internet?
Mehr Traffic
  • SEO Onpage und Offpage Optimierung
  • SEO Texterstellung mit Keyword Analyse
  • Verbesserte Sichtbarkeit und mehr Traffic
  • Consulting Ecommerce - Existenzgründung
  • Online Shop Optimierung für mehr Umsatz
  • Contentoptimierung Ihrer bisherigen Inhalte
  • Schutz vor Black-Hat SEO und Hackerangriffen
Kostenlose Anfrage für mehr Traffic!

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email. Anschließend erstellen wir eine kurze SEO Analyse Ihrer Webseite und besprechen kostenfrei, was wir für Sie tun können, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Gerne können Sie uns im Textfeld auch Ihre Telefonnummer angeben.