Wir helfen Ihnen zu mehr Sichtbarkeit im Internet

KfW Darlehen Gründung

Mit einem KfW Darlehen kommen Existenzgründer schnell voran.

Die KfW fördert unter anderem Existenzgründer mit günstigen Darlehen und Zuschüssen bis zu 500.000,- Euro. Die genaue Bezeichnung für dieses KfW Darlehen lautet ERP-Kapital für Gründung. Klare Vorgaben regeln die Höhe und Berechtigung auf das KfW Darlehen. Doch wann kann das KfW Darlehen beantragen werden? Was muss bei einem KFfW Darlehen beachtet werden? Wir haben die wichtigsten Fakten zum KfW Darlehen für Existenzgründer zusammengefasst. So können Sie schnell entscheiden, ob ein Gründer KfW Darlehen für Sie interessant ist.

KfW, wofür steht diese Abkürzung?

KfW bezeichnet die Kreditanstalt für Wiederaufbau. Sie ist weltweit die größte nationale Förderbank und nach Bilanzsumme die drittgrößte Bank Deutschlands. Nach dem KfW Gesetz wurde die KfW 1948 als Anstalt des öffentlichen Rechts gegründet. Der Rechtsaufsichtsrat der KfW unterliegt dem Bundesministerium der Finanzen. Die Aufgabe der KfW Bankengruppe, mit Firmensitz in Frankfurt am Main, war ursprünglich, den raschen Wiederaufbau Deutschlands zu unterstützen. Heute fördert die KfW dank ERP Sondervermögen auch Investitionen und Betriebsmittel von KMU und Freiberufler.

KFW Darlehen Ausland

Copyright KFW

KfW Darlehen Gründer = KfW-Unternehmerkapital die Konditionen

Das KfW Darlehen ist ein Eigenkapitalhilfe Darlehen oder Nachrangdarlehen. Die KfW verzichtet auf Sicherheiten und unbeschränkte nachrangige Haftung. Somit ist es möglich Ihr Kapital um bis zu 50 Prozent des Finanzierungsbedarfs durch das KfW Darlehen aufzustocken. Der Kredithöchstbetrag für das KfW Darlehen beträgt pro Antragsteller Maximum 500.000,- Euro. Mit dem Kapital, das zu 100 Prozent ausbezahlt wird, können Sie sieben Jahre in vollem Umfang wirtschaften, erst dann startet die Tilgung. Denn dank ERP-Sonderprogramm (European Recovery Programm) wird der Zinssatz sieben Jahre subventioniert. Anschließend erfolgt die Tilgung in 31 gleichhohen Raten, die vierteljährlich zu bezahlen sind. Die Gesamtlaufzeit des KFW Darlehen Gründer beträgt 15 Jahre.

KFW Darlehen Gründer – wer ist Antragsberechtigt?

Gewerbliche Unternehmen mit einem mehrheitlichen Privatbesitz und einen Gruppenumsatz von weniger als 500 Millionen Euro und weniger als 250 Mitarbeiter können einen Antrag auf ein KfW Gründer Darlehen stellen. Das Gewerbe muss hauptberuflich geführt werden und darf noch keine drei Jahre bestehen. Zudem haben Freiberufler die Option auf ein KfW Darlehen für Gründer.

KfW Darlehen Gründer – welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Der nachhaltige wirtschaftliche Erfolg des Unternehmens muss zu erwarten sein. Der Antragsteller des KFW Darlehen muss im Handelsregister eingetragen sein und aktiv in der Unternehmensleitung tätig sein. Zudem müssen mindestens 10 Prozent der Geschäftsanteile im Besitz des KfW Darlehen Antragstellers sein. Negativ für die Genehmigung des KFW Darlehen kann sich ein Stimmanteil eines weiteren Gesellschafters mit dem Recht zur Satzungsänderung auswirken.  Zudem ist Eigenkapital von mindestens 10 Prozent erforderlich. In Ostdeutschland und Berlin ist die Aufstockung der Eigenmittel durch das KfW Darlehen auf  bis zu 50 Prozent der förderfähigen Investitionssumme möglich. Im restlichen Deutschland gilt der Eigenanteil von 15 Prozent um die maximale Kapitalaufstockung von 45 Prozent durch das KfW Darlehen zu nutzen.

KFW Darlehen

KfW Darlehen Gründer – was wird gefördert und was nicht?

Die Existenzgründung, sprich die Neugründung und Übernahme eines Unternehmens, sowie die Beteiligung an einer Firma werden durch das KfW Darlehen Gründer gefördert. Kein Darlehen gibt es von der KfW für Sanierungsfälle von Unternehmen, zu Umstrukturierungen oder Rettung einer Firma. Für folgende Leistungen können Sie das KfW Darlehen mitverwenden:

• Erwerb von Grundstücken und Gebäuden
• Gewerbliche Baukosten
• Kauf von Anlagen, Fahrzeugen und Einrichtungen
• Betriebs- und Geschäftsausstattung
• Erste Messeteilnahme
• Investitionen zum Technologietransfer, wie Patentrechte, Lizenzen (3 Jahre aktive Bilanzierung)
• Erstausstattung und betriebsnotwendige Aufstockung von Material, Waren und Ersatzteilen
• Externe Beratungskosten zum Know-how-Ausbau, wie zum Beispiel neue Produktionsmethoden

KfW Darlehen Gründer – wie kann ich einen Antrag stellen?

Den Antrag für das KfW Darlehen Gründer stellen Sie direkt bei der Hausbank. So kann der Antrag zum KfW Darlehen schnell und reibungslos an die KfW weitergeleitet werden kann. Folgende Formulare werden derzeit angeboten.

Antragsvordruck für das KfW Darlehen
Risikoanlage A = Selbstauskunft für das KfW Darlehen
Risikoanlage B = Einwilligung zur Schufa Auskunft für das KfW Darlehen
Gründungskonzept / Businessplan für mindestens zwei Jahre
Lebenslauf des Antragstellers in tabellarischer Form
Fachliche Bewertung einer unabhängigen Institution für das KfW Darlehen
Anlage über Ihre Besitz und Beteiligungsverhältnis am Unternehmen für das KfW Darlehen
Statistisches Beiblatt allgemeine Investitionen für das KfW Darlehen
„De-minimis-Erklärung“ bei Material- und Warenlager für das KfW Darlehen 
Für das KFW Darlehen benötigt die Hausbank folgende Unterlagen:
Einwilligungserklärung für Selbstauskunft wie Schufa
Selbsterklärung für KMU gemäß EU Definition
Selbsterklärung für Franchisevorhaben
 
KfW Darlehen – Sicherheiten

Für das KFW Darlehen Gründer haften Sie als Antragsteller persönlich. Für die Co-Finanzierung durch die Hausbank sind die banküblichen Sicherheiten erforderlich. Die Hausbank, die durchleitende Bank wird von der KfW Bank für das Nachrangdarlehen freigestellt. Das KfW Darlehen kann für die Startphase Ihres Unternehmens eine große Unterstützung sein. Warten Sie nicht zu lange, denn das KfW Darlehen für Gründer = ERP-Kapital für Gründung kann nur innerhalb der ersten drei Jahre der Unternehmensgründung beantragt werden. Weitere Fördermöglichkeiten durch die KfW Bank für Unternehmer gibt es zu den Themen

ERP-Kapital Gründen & Erweitern
KfW Darlehen – Innovation
KfW Darlehen – Erweitern & Festigen
KfW Darlehen – Energie & Umwelt
 

Auf ein KfW Darlehen besteht grundsätzlich kein Rechtsanspruch. Deshalb gilt es in der Planungsphase viele Schritte zu berücksichtigen. Lassen Sie sich professionell unterstützen, damit Sie das KfW Darlehen in vollem Maße ausschöpfen können. Bei Fragen zum KfW Darlehen, zu Businessplänen und allen Themen um die Existenzgründung stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Hinterlasse einen Kommentar

Steigern Sie mit uns Ihre Sichtbarkeit im Internet

Interessiert ?

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht
Möchten Sie eine bessere Sichtbarkeit im Internet?
Mehr Traffic
  • SEO Onpage und Offpage Optimierung
  • SEO Texterstellung mit Keyword Analyse
  • Verbesserte Sichtbarkeit und mehr Traffic
  • Consulting Ecommerce - Existenzgründung
  • Online Shop Optimierung für mehr Umsatz
  • Contentoptimierung Ihrer bisherigen Inhalte
  • Schutz vor Black-Hat SEO und Hackerangriffen
Kostenlose Anfrage für mehr Traffic!

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email. Anschließend erstellen wir eine kurze SEO Analyse Ihrer Webseite und besprechen kostenfrei, was wir für Sie tun können, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Gerne können Sie uns im Textfeld auch Ihre Telefonnummer angeben.