Wir helfen Ihnen zu mehr Sichtbarkeit im Internet

Keyword Tools für Anfänger

Welche Keyword Tools gibt es für Anfänger? 6 Keyword Tool Tipps

Jede online Marketing Strategie, Internet Marketing Kampagne und Suchmaschinenoptimierung basiert auf einer präzisen Schlüsselwort-Analyse. (Keyword Analyse) Eine Auswahl nicht rentabler oder gar falscher Keywords kann das Projekt deutlich erschweren oder zu Verzögerungen führen. Dabei gibt es für die Erzeugung, Validierung und Analyse von Keywords empfehlenswerte Keyword Tools, viele von ihnen sind sogar kostenlos. Eines der bekanntesten Keyword-Tools stammte von Google und ist der Google Keyword Planner. Für die Suche und Bewertung von Keywords, Nebenkeywords als auch Longtail Keywords gibt es jedoch nach wie vor weitere kostenlose Alternativen.

Mit dem Internet-Zeitalter wurden Keywords vor allem in der Welt von Werbekunden und Marketers berühmt. Eine Positionierung auf den vordersten Plätzen bzw. Ergebnisseiten bei Google gehört heute zu den wichtigsten Zielen des Internet Marketing. Sehr interessant sind auch Keyword Tools für die Longtail Optimierung, da hier schnell gute Erfolge erzielt werden. Die Auswahl der relevanten Keywords ist jedoch bedeutender als die Positionierung selbst, da sich unter den bestimmten Schlüsselwörtern Firmen sowie ihre Dienstleistungen und Produkte finden lassen möchten. Die beste Positionierung nützt also nichts, wenn das bestimmte Suchwort nur selten gesucht wird.

Die gewünschte Zielgruppe für eine bestimmte Dienstleistung oder Produkt lässt sich nämlich nur über die Auswahl der relevanten Keywords erreichen, und somit auch Kontakte und Verkäufe steigern. Deshalb wundert es auch nicht, dass sich die Suche nach häufig gebrauchten und geeigneten Keywords zum wesentlichen Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und des Suchmaschinenmarketings (SEM) entwickelt hat. Bei der Auswahl der richtigen Keywords und der gesamten Keyword-Recherche sind Bauchentscheidungen fehl am Platz, denn die Grundlage für eine erfolgreiche Keyword-Analyse bilden vor allem harte Fakten und Daten.

Die Suche nach dem Suchwort – Keywordsuche mit Keyword Tools

Bei der Keyword-Recherche und Analyse geht es im Wesentlichen darum, Suchwörter bzw. Suchanfragen festzulegen, über die ein Besucher die Webseite eines Unternehmens finden soll. Im Anschluss gilt es dann die eigene Webseite auf Basis der erarbeiteten Keywords und Suchphrasen zu optimieren. Die Suchmaschinen werden die Webseite erst dann als einen potenziellen Kandidat für eine Suchanfrage vorstellen, wenn diese Seite auch tatsächlich über entsprechende Inhalte und Keywords verfügt. Der Inhalt also passt und der Qualitätsfaktor groß ist. Desweiteren spielen Keywords eine maßgebliche Rolle auch bei der Buchung von Suchmaschinenwerbung (SEM) über Google AdWords bzw. Bing Ads. Hier stellen wir Ihnen unsere Auswahl an Keyword Tools für Anfänger vor.

Googles Keyword Planer – Keyword Tool Tipp No. 1

Anstatt des alten Keyword Tools gibt es jetzt von Google ein neues Keyword Tool Werkzeug – den Google Keyword Planer. Der Google Keyword Planer besteht eigentlich aus 3 Teilen. Ein Tool für die Keyword-Vervielfältigung, das bisherige abgespeckte Keyword-Tool und die Möglichkeit eigene Keyword-Listen mit Daten einzubinden. Dieses Keyword-Tool ist nach wie vor ein hilfreiches Werkzeug, welches  eine Menge Arbeit abnimmt. So kann man zum Beispiel Städte und Produkte eingeben und bekommt alle Kombinationen, die daraus resultieren. Somit ist der Keyword-Planer eine neuere Version des ehemaligen Keyword Tools, weshalb er sich auch etwas geschmeidiger anfühlt. Der Google Keyword Plannter ist leicht zu benutzen und man kann auch URL eingeben und sich hiervon die besten Keywords anzeigen lassen.

Es gibt auch viele Einstellmöglichkeiten (z.B. Filteroptionen „exakt“, „Wortgruppe“, „weitgehend“ etc.), wodurch auch die Attraktivität dieses SEO-Tools erhöht wird. Durchschnittlicher CPC, Wettbewerb und durchschnittliches Suchvolumen. Übrigens besteht die Möglichkeit, dass auch das offene AdWords Keyword Tool laut Google bald abgeschaltet wird, nachdem nur noch Zugang mit einem registrierten AdWords Konto möglich ist.

Google Keyword Tool Planner

Kai´s Keyword Tool – Keyword Tool Tipp No. 2

Das Kai Keyword Tool von Kai Spriestersbach ist auch schnell, schick und sehr einfach zu bedienen. Für jeden Suchbegriff liefert das Tool reichlich Longtail-Keyword-Informationen, die  aus Google Related und Google Suggest stammen. Das Keyword Tool von Kai bietet auch zusätzliche Schnittstellen, um eine noch größere Anzahl relevanter Keywords, Suchbegriffe und Suchphrasen noch einfacher und schneller zu finden, weshalb das Werkzeug gleichzeitig als eine Weiterentwicklung des Long Tail Keyword Tools gilt. Kais Keyword Tool fragt zusätzlich auch die verwandten Suchanfragen bei Google ab, analysiert die Suchwort-Vorschläge von Google Suggest und generiert daraus Long Tail Keywords. Dabei bietet das Tool auch neue Export-Möglichkeiten als Excel-, PDF- und CSV-Downloads, um die gefundenen Suchphrasen herunter zu laden. Wegen den Exportfunktionen gilt das Keyword Tool von Kai als besonders praktisch, weshalb es auch als ein guter erster Schritt für jede Keyword-Recherche geeignet ist. Vor allem für Anfänger ist das Kai Keyword Tool sehr gut geeignet.

Kay Keyword Tool

Searchmetrics Keyword Research – Keyword Tool Tipp No. 3

Für eine präzise und schnelle Keyword Analyse ist das Searchmetrics Keyword Research ein wichtiges Werkzeug geworden. Es hilft dabei, die Arbeit produktiver und effizienter zu gestalten und ist deshalb aus dem SEO-Alltag nicht mehr wegzudenken. Es kann sowohl für die Rankingsanalyse als auch für das Reporting effektiv genutzt werden. Auch bei der Onpage Optimierung, der generellen Wettbewerbsbeobachtung und der Entdeckung von Keywordpotenzialen ist das Tool ein Genuss. Was bei einer Searchmetrics Keyword Recherche besonders hilfreich ist, ist die Information ob es eine so genannte Universal Search Box zum bestimmten Keyword gibt. Außerdem kann man sich mit diesem Keyword Tool die aktuellen Rankings der Keywords anschauen und sich gleichzeitig auch die Frage beantworten, ob man es tatsächlich verdient hat, an diesen Positionen zu ranken.

Diese Daten kann man natürlich exportieren, jedoch nur mit einem registrierten kostenlosen Account. Die richtigen Datenmengen gibt es jedenfalls erst mit einem Searchmetrics Essentials Account. Mit der innovativen und interaktiven Software Plattform von Searchmetrics Suite können Selbständige und Unternehmen ihre Strategien langfristig planen und intelligent umsetzen. Deshalb gilt die Searchmetrics Keyword Suite als international führendes Keyword Tool für maßgeschneiderte Content-, Social- und SEO-Analysen und eine nachhaltige Optimierung. Eine Registrierung setzt Searchmetrics für die Abfrage voraus.

Searchmetrix Keyword Tool

Seolytics Keywords Research – Keyword Tool Tipp No. 4

SEOlytics gilt als internationaler Big Data Spezialist und entwickelt skalierbare und intelligente Marketing Lösungen für seine Kunden. Dazu gehören Branchen-Benchmarkings, Relevanzstudien, strategische Maktrecherchen u.v.m. Dabei hat der Anbieter auch eine eigene SEO Software entwickelt und kostenlos zur Verfügung gestellt, die mittlerweile bei Unternehmen sehr beliebt geworden ist. SEOlytics ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Analyse von Keyword-Daten, so dass sich zahlreiche SEO-Analysen tagesaktuell und per Mausklick ausführen lassen. Dadurch fällt es deutlich leichter, die eigene online Performance zu analysieren, SEO Potenziale zu erkennen und dementsprechend auch neue Keywords zu recherchieren. Dabei lässt sich das Keywords Tool von SEOlytics für über 75 Suchmaschinen-Kombinationen und international einsetzen. Für eigene Analysen stehen schon in der kostenlosen Starter-Version Millionen von Suchergebnissen und –Phrasen zur Verfügung. Auch hier gilt es, sich vorher kostenfrei zu registrieren. Ein SEO Keyword Recherche Projekt kann kostenlos betrieben werden.

Dabei können Sie sowohl die SEO-Entwicklung der eigenen Webseite als auch der Konkurrenz beobachten, wozu Ihnen umfassende Möglichkeiten zur Verfügung stehen, z.B. Daten-Einbindung in interne Programme oder eine gezielte Report-Erstellung. Deshalb eignet sich SEOlytics vor allem für SEO-Verantwortliche in Firmen, aber auch für Freiberufler um die eigenen Websites im Blick zu behalten und Anzeigekampagnen und SEO-Aktivitäten zu analysieren. Darüber hinaus leistet SEOlytics auch aktive Unterstützung im Linkbuilding und hilft dadurch bei der Weiterentwicklung der eigenen Suchmaschinenoptimierung. Neben der klassischen Keyword-Recherche werden auch ausreichend Daten geliefert. Obwohl man mit SEOlytics keine klassische Keyword Analyse auf der Basis eines einzelnen Wortes betreiben kann, ist es anderseits möglich die Keywords des Konkurrenten zu analysieren.

Seolytics Keyword Tool

Übersuggest – Keyword Tool Tipp No. 5

Zu den wichtigsten Aufgaben der Suchmaschinenoptimierung gehört immer die Suche nach den richtigen Keywords. Auch bei dem Aufbau erfolgreicher AdWords Kampagnen ist eine gründliche Keyword-Analyse wichtige Vorarbeit, den in beiden Fällen sorgen die Keywords für mehr Besucher aus der richtigen Zielgruppe. Google selbst ist immer eine gute Quelle für solche Recherchen, denn schon bei der Eingabe einer Suchanfrage liefert die Suchmaschine geeignete Vorschläge. Dabei ist besonders interessant, dass es sich bei den Vorschlägen von Suchphrasen um häufig verwendete Begriffe handelt, die eigentlich sehr wichtig sind aus der Sicht von Google.

Das kostenlose Tool Übersuggest geht hier noch etwas weiter und startet eine automatische Abfrage aller Vorschläge, die Google liefert und sortiert diese übersichtlich und alphabetisch. Nach der Übernahme gelieferter Ergebnisse können Sie diese noch detailliert auswerten. Ein Klick auf das Keyword führt bei allgemeinen Abfragen dann noch zu weiteren Vorschlägen und die ausgewählten Suchbegriffe lassen sich bequem und schnell kopieren. Auch die Bedienung des Keyword Tools Übersuggest ist recht einfach. Es fehlen jedoch einige weiterführende Informationen zu den Keywords wie z.B. das Suchvolumen, weshalb das kleine Programm für manche Nutzer etwas sperrig ausfällt. Trotzdem ist das Tool für eine einfache Keyword Recherche gut geeignet, denn es verschafft schnell Überblick darüber, was Google für relevant hält und wonach gesucht wird.

Für Anfänger und Nutzer die sich nicht registrieren möchten, sicherlich eine interessante Alternative. Vor allem weil man schnell und einfach verschiedene Keyword Empfehlungen erhält und diese noch weiter aufsplitten kann.

ubersuggest keyword tool

Keyword Suggest von WikiMindmap – Keyword Tool Tipp No. 6

Anderseits gibt es auch ein interessantes Werkzeug, dass die Zusammenhänge innerhalb der Wikipedia Entyklopädie analysiert und übersichtlich darstellt. Ein Blick auf die WikiMindmap ist gerade bei größeren Themen hilfreich, denn es visualisiert die Zusammengehörigkeit verschiedener Themen und Artikel, die als eine starke Basis für Keywords dienen können. Es wirft aber vor allem für den gewerblichen Bereich nur sehr selten gute Keywords aus. Wenn Sie nach dem Auto Jaguar suchen werden Sie keinen Erfolg haben. Wenn Sie aber nach dem Tier Jaguar suchen, erhalten Sie zahlreiche Keyword Vorschläge von Wikimindmap. Wikimindmap dient eher als Hilfe für Ideen. Ein kurzer Blick in das Tool schadet jedoch nicht, zumal es die Auswertung grafisch sehr schön darstellt. Vergessen Sie nicht unseren Newsletter zu abonnieren.

 

Wikimindmap keyword tool

Hinterlasse einen Kommentar

Steigern Sie mit uns Ihre Sichtbarkeit im Internet

Interessiert ?

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht
Möchten Sie eine bessere Sichtbarkeit im Internet?
Mehr Traffic
  • SEO Onpage und Offpage Optimierung
  • SEO Texterstellung mit Keyword Analyse
  • Verbesserte Sichtbarkeit und mehr Traffic
  • Consulting Ecommerce - Existenzgründung
  • Online Shop Optimierung für mehr Umsatz
  • Contentoptimierung Ihrer bisherigen Inhalte
  • Schutz vor Black-Hat SEO und Hackerangriffen
Kostenlose Anfrage für mehr Traffic!

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email. Anschließend erstellen wir eine kurze SEO Analyse Ihrer Webseite und besprechen kostenfrei, was wir für Sie tun können, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Gerne können Sie uns im Textfeld auch Ihre Telefonnummer angeben.