Wir helfen Ihnen zu mehr Sichtbarkeit im Internet

Ein SEO Angebot ohne Budgetangabe ist unseriös

Ein seriöses SEO Angebot benötigt immer eine Budgetangabe

Vielfach die Woche erhalten wir eine Anfrage für die Abgabe eines SEO Angebots. Zumeist erhalten wir  einen Einzeiler mit der Bitte um eine verbesserte Sichtbarkeit, mehr Klicks, ein neues Webdesign oder mehr Verkäufe. Das Unternehmen stellt sich weder vor, noch werden die genauen Keywords und Ziele genannt, mit denen man besser gefunden werden möchte. Dies ist auch gar nicht schlimm und kann später abgefragt werden. Die für uns wichtigste Information ist jedoch die Höhe des möglichen Budgets. Zahlreich wird uns jedoch aufgrund möglicher Sparsamkeit und „damit man ja nicht über den Tisch gezogen wird“, die Angabe des SEO Budgets verweigert. Dies ist jedoch die elementar wichtigste Kenngröße um zu erkennen, ob beide Unternehmen überhaupt zusammen passen und mit welchem Budget man arbeiten kann.

Stellen Sie sich vor, Sie gehen in einen Whiskyladen und verlangen nach einem 40 jährigen Whisky. Hier gibt es Preisunterschiede, je nach Marke, Qualität und Design der Flasche von 800 Euro bis 40.000 Euro. Der Verkäufer kann Sie stundenlang ohne Ergebnis beraten, wenn Sie ihm nicht annähernd sagen, wohin die Reise gehen soll. Sie bekommen die gewünschte Flasche deshalb nicht billiger oder teurer, sondern nur eine Fehlberatung. Sie selbst könnten doch als Autoverkäufer eines Mehrmarken-Autohauses (Skoda, Mercedes, Porsche) einem Kunden auch keinen SUV verkaufen, wenn er Ihnen seine Preisvorstellungen nicht sagt.

Handschütteln SEO Beratung

Fehlberatung durch fehlende SEO Budget Angaben

Ein seriöses SEO Angebot setzt bestimmte Fakten voraus. Hierzu gehört das Budget für die Suchmaschinenoptimierung. Denn wenn der Anfragende ein zu geringes Budget hat von z.B. 1.500 Euro einmalig, kann er einfach mit Begriffen aus der Finanzwelt oder zu Gesundheitsthemen nicht besser gefunden werden. Hier würde man mit den 1.500 Euro nur gutes Geld einem schlechten Ranking hinterher werfen. Um ein SEO Angebot zu planen, sollte von dem SEO Berater die Webseite kurz analysiert und eingeschätzt werden. Ein großer Kostenfaktor ist die Contenterstellung. Wie soll man ein seriöses Angebot erstellen, wenn man das SEO Budget nicht kennt? Möchte der Kunde pro Monat 10 Texte oder 50 Texte. Selbstverständlich bringen 50 SEO optimierte Texte mehr als nur 10. Aber um ein seriöses SEO Angebot zu erstellen, ist es erstmal wichtig zu wissen, wie hoch das monatliche Budget des Kunden ist. Hat er gesamt nur 1.000 Euro im Monat, so kann man ihm keine 20 Texte für z.B. 800 Euro anbieten, da mit Keyword Recherche dann schon fast das gesamte Budget aufgebraucht ist.

Man spart sich also bei Verweigerung des Budgets nichts ein, sondern gibt nur Geld für ein SEO Angebot aus, dass später zweifellos nicht auf den Kunden zugeschnitten sein kann. Zumal der Kunde selbst vielmals die Qualität des SEO Angebots gar nicht einschätzen kann. Wer weis schon wie Metatags 2015 erstellt werden sollen, wie viele Links pro Monat mit welchem Ankertext Sinn ergeben und wie viele Wörter im Text mit welchen Longtail Keywords den meisten Traffic bringt.

Geben Sie immer ein SEO Budget an

Spielen Sie deshalb offen mit ehrlichen Karten, so wie Sie dies auch von ihrem Gegenüber erwarten. Geld sparen Sie sich nicht damit ein, dass Sie keine Angaben zum möglichen SEO Budget machen. Sondern dass Sie offen kommunizieren und Ihre Ziele und Wünsche so klar wie möglich definieren. Anschließend kann man Ihnen ein qualifiziertes günstiges SEO Angebot erstellen, darüber sprechen und je nach Ihrer ABC Liste Punkte von der Liste nehmen, nach hinten verschieben oder priorisieren. Außerdem vergeuden Sie selbst ihre Zeit mit zahlreichen Anfragen an SEO Agenturen, die z.B. nur auf große Kunden spezialisiert sind, oder Ihnen einfach ein pauschales SEO Angebot ohne große Verbesserung zusenden. Hauptsache man zieht den Auftrag an Land. Sie haben den Luxus sich kompetent und ehrlich von qualifizierten Consultern beraten zu lassen, ohne Kosten. Nutzen Sie diese Gelegenheit. Sie erhalten ein auf Sie zugeschnittenes Angebot und erzielen Sie den größten Nutzen.


SEO Angebot ist nicht gleich SEO Angebot

Eine eigene Internetseite zu erstellen ist heute kein Problem. Günstige oder kostenlose CRM Programme wie WordPress mit integriertem SEO Angebot ermöglichen es jedem Anfänger, hochwertig scheinende World Wide Web Auftritte aufzubauen. Doch erst ein professionelles SEO Angebot ermöglicht das, was Sie eigentlich benötigen: Ihren zu Firma, der Branche und dem Kunden passenden digitalen Auftritt Ihres Gewerbes. Vergleichen wir ein individuell abgestimmtes, professionelles SEO Angebot mit dem Training im Sport. Für den persönlichen Spaß zuhause genügt die Ausführung der gewählten Sportart nach dem Wissen aus Büchern und Videos. Für den professionellen Wettbewerb ist Ihr persönlicher Trainer notwendig.

Das individuelle SEO Angebot für Ihren Internet Auftritt

Zu jedem SEO Angebot gehört die Durchleuchtung Ihres digitalen Firmenauftritts aus der Sicht der Suchmaschinenoptimierung. Ein ausführliches SEO Angebot besteht aus der kompletten Websiteanalyse. Die Ermittlung relevanter Suchbegriffe und Suchphrasen ist hierbei nur ein Teil. Auch die Analyse des idealen Seitenaufbaus und die Websitestruktur sind nötig. Ebenso die Verwendung interner Verlinkungen und die Berücksichtigung der angestrebten Keyword-Verteilung und -Prominenz spielen beim individuellen SEO Angebot eine Rolle. Diese Recherchen und Maßnahmen sind ein Teil der professionellen Abstimmung Ihres digitalen Auftritts.

Wie bekommen Sie Ihr perfektes SEO Angebot ohne eigenes Vorwissen?

Ein auf Ihre Wünsche, auf Ihre Branche, auf Ihre Kunden zugeschnittenes SEO Angebot zu bekommen, bedarf Ihrer Mitarbeit. Die Zusammenarbeit mit dem potentiellen SEO Dienstleister ist Voraussetzung für den idealen Start in das gemeinsame Business. Sie nehmen Kontakt für ein SEO Angebot auf. Ihr Vorwissen ist begrenzt? Die Offenlegung Ihres fehlenden Wissens gegenüber dem Dienstleister erhöht die Gefahr, von unfairen Anbietern ausgenützt zu werden. Sie könnten hierbei mit einem unzureichenden SEO Angebot über den Tisch gezogen werden. Doch auch als SEO Anfänger erkennen Sie bereits beim ersten Gespräch mit einem guten und fairen Dienstleister, wie professionell sein SEO Angebot ist. Der Profi stellt Fragen zu gewünschter Unterstützung und Beratung. Er spricht mit Ihnen als Kunde im Vorfeld ab, wie tief, wie weit dessen konzeptionelle Unterstützung und technische Beratung und Umsetzung gewünscht wird. Sein SEO Angebot hängt ab, von gewünschtem Linkbuilding, von Content-Erstellung und -Optimierung. Erforderliche Relaunch Unterstützung und Search Analyse bestimmen das SEO Angebot für Sie. Die Top Keywords für Ihr SEO Angebot werden gemeinsam mit Ihnen ermittelt. Diese und weitere Rücksichtnahmen stellen Ihr individuelles SEO Angebot auf die Bein. Pauschal-Angebote sind somit praktisch nicht empfehlenswert.

Ihr SEO Angebot und dessen Erarbeitung ist auf Sie abgestimmt

Ihr SEO Dienstleister erkennt durch Ihre Mitarbeit Ihr Vorwissen bezüglich professioneller SEO Optimierung sehr schnell. Seine Verständlichkeit wird durch Ihn umgehend optimiert. Rückfragen durch potentiellen Laienstatus des Interessenten werden somit auf ein Minimum reduziert. Die gemeinsame Definierung der Aufgaben Ihres Internetauftritts wird erleichtert. Dieses Zusammenspiel zwischen Ihnen als Kunde und Ihrem professionellen SEO-Manager ermöglichen genau das SEO Angebot, das abgestimmt ist auf Ihre Wünsche, Ihre Firma und Ihre Website-Besucher. Dieses Angebot bieten wir Ihnen als SEO Agentur in Regensburg an. Faire Preise, nur Maßnahmen welche auch Erfolg versprechen und eine tolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Testen Sie uns.

3 Comments
  • Florian on April 6, 2015

    Das Budget bespricht man doch in der Regel im ersten oder spätesten zweiten Telefonat mit dem Kunden und ist doch die Aufgabe des Dienstleisters, welches er in Absprache mit dem Kunden bespricht. Unseriös kann hier doch höchstens der Anbieter und nicht der Auftraggeber sein 🙂

    • Roger Taiber on April 10, 2015

      Ja das wäre schön wenn es so wäre. Die meisten Anfragen kommen mit: Möchte mehr Sichtbarkeit, erstellen Sie ein Angebot.

      Dann antwortet man nett zurück, fragt wie der Kunde sich das vorstellt und ob er ein Budget dafür geplant hat. Die Frage nach der Höhe stellen wir nie. Vielfach erhalten wir dann die Antwort: „Das geht Sie nichts an wie hoch unser Budget ist. Erstellen Sie nur ein Angebot“. Das ist uns aber unmöglich.

  • Francesco Fusaro on Mai 7, 2015

    Hallo, das ist echt mal ein sehr guter Artikel! So sollte es öfter laufen. Danke dafür. Das Thema SEO ist doch so umfangreich, als Neuling fällt es schwer, die richtigen Tipps und Tricks zu finden. Und die Dienstleister nehmen einem die Arbeit auch nicht mehr ab, sondern sorgen eher für Verwirrung. Nochmals, danke!
    VG F. Fusaro

Hinterlasse einen Kommentar

Interessiert ?

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht
Möchten Sie eine bessere Sichtbarkeit im Internet?
Mehr Traffic
  • SEO Onpage und Offpage Optimierung
  • SEO Texterstellung mit Keyword Analyse
  • Verbesserte Sichtbarkeit und mehr Traffic
  • Consulting Ecommerce - Existenzgründung
  • Online Shop Optimierung für mehr Umsatz
  • Contentoptimierung Ihrer bisherigen Inhalte
  • Schutz vor Black-Hat SEO und Hackerangriffen
Kostenlose Anfrage für mehr Traffic!

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email. Anschließend erstellen wir eine kurze SEO Analyse Ihrer Webseite und besprechen kostenfrei, was wir für Sie tun können, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Gerne können Sie uns im Textfeld auch Ihre Telefonnummer angeben.