Wir helfen Ihnen zu mehr Sichtbarkeit im Internet

Die 10 besten WordPress Plug-in

Die 10 besten WordPress Plugins zur Suchmaschinenoptimierung

Open Source Projekte können sehr genial sein, was auch unsere Lieblings-CMS-Plattform WordPress beweist. Dazu gehört eine einfache Installation und riesige Auswahl an kostenlosen oder kostengünstigen WordPress Themes. Aber auch haufenweise geniale Plugins, um die bestehende Seite zu modifizieren oder zu erweitern. Noch vor ein paar Jahren konnte man nicht so einfach und schnell eine professionelle Website aufsetzen. Dabei werden mit WordPress schon längst nicht mehr nur Blogs betrieben. Im CMS-Bereich dagegen ist WordPress mit über 60% Marktanteil unangefochtener Spitzenreiter. Kein Wunder auch, denn alleine im WordPress Plugin Directory gibt es ca. 32.000 kostenlose Plugins für fast alle Zwecke. Folgende WordPress Plugins gehören zu den besten.

SEO Yoast WordPress Plugin

WordPress SEO Plugin by Yoast – WordPress Plugin Suchmaschinenoptimierung

Dieses SEO Plugin löst für Ihre WordPress Webseite nahezu alle Schwächen im SEO-Bereich. Sie können Titel und Meta-Descriptions automatisch generieren lassen oder individuell vergeben. Automatisch implementiert das SEO Plugin den korrekten Canonical-Tag und Sie dürfen auch Tag- und Kategorieseiten auf noindex setzen, da sie bei kleinen Seiten aus Sicht der Suchmaschine keinen Mehrwert liefern. Schließlich werden immer die gleichen Inhalte aufgelistet, nur mit einer anderen Filterung und Sortierung. Auch einen Tracking-Code beispielsweise für Google Analytics können Sie direkt eingeben oder die Google Webmaster Tools Verifizierung durchführen. Zudem zeigt das SEO-Plugin von Yoast eine SERP Snippet-Vorschau und generiert eine Sitemap XML von Ihrer WordPress Webseite.

Das SEO Plug-in von Yoast ist jedoch kein Freifahrtsschein für Suchmaschinenoptimierung. Oftmals lesen wir in Foren, dass der Webmaster ja alle Felder ausgefüllt hat und man im Ranking trotzdem nicht steigt. Darauf hin folgen immer zahlreiche Tipps von „Halbwissenden“. (Pagespeed zu hoch, Bilder zu klein…) Um es genau zu differenzieren. Das SEO Plugin von Yoast schafft Voraussetzungen um in WordPress vernünftiges SEO – Suchmaschinenoptimierung betreiben zu können. Mit diesem kostenlosen SEO Plugin lösen Sie jedoch keine Ranking Probleme. Es ist die Basis für den Start, dass Grundgerüst. Warum man was macht und was man für die Ranking Probleme machen sollte, muss jeder Webmaster immer noch selbst wissen. Auch die Ampel, welche im Plugin bei der Texteingabe symbolisiert, dass SEO ist grün, also gut, bedeutet nichts. Es ist ein Wert, der aus einigen Parametern errechnet wurde.

404 Redirected SEO Plugin

404 Redirected – WordPress Plugin Suchmaschinenoptimierung

Vor allem beim Reanimieren von kurzfristig abgelaufenen Domains ist das ein sehr nützliches Plugin. Alle eingehenden Anfragen die einen 404 Fehler erzeugen, werden mit diesen Plugin nicht nur aufgelistet, sondern es wird auch die Möglichkeit geboten, diese Anfragen entsprechend weiterzuleiten. Dazu bietet das SEO Plugin zwei verschiedene Möglichkeiten. Eine manuelle und eine automatischen Vorgehensweise der Weiterleitung. Die manuelle Weiterleitungs-Funktion ermöglicht es, innerhalb von WordPress Webseiten Weiterleitungen bequem zu erstellen und zu verwalten. Dabei kann eine beliebige URL ganz einfach auf eine andere Adresse weitergeleitet werden. Bei der automatischen Vorgehensweise kann man auch die Möglichkeit einer „Redirect-Datei“ (.redirects) nutzen, die durch das Plugin erstellt wird und im Plugin-Verzeichnis zu finden ist.

Diese Methode eignet sich vor allem bei einer größeren Anzahl von Weiterleitungen und kann sich unter anderem auch positiv auf die Website-Performance auswirken. Auch wenn man seine Baumstruktur der Seite verändern möchte, oder zwei Artikel zu einem zusammenführen möchte, ist das SEO Plugin wunderbar geeignet. Man löscht die eine Blog Seite und schafft ganz einfach eine 301 Weiterleitung auf die neue Seite. So können im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gleichlautende Beiträge zusammen gelegt werden. Vor allem wenn Google nicht genau weiss, welcher Beitrag denn nun der Wichtigere ist. Haben Sie also einen Blogbeitrag über Unternehmensberatung Regensburg und Unternehmensberater Regensburg, kann es sein, dass Google die wichtigere Seite nicht kennt. Hier lohnt es sich, beide Beiträge zu einem zusammen zu legen und eine 301 Weiterleitung einzurichten. Denn wenn beide Seiten auf Seite 2 von Google ranken, ist es vielleicht besser, eine Webseite mit mehr Kraft zu erschaffen.

Simple Year Archive Plugin WordPress

Simple Yearly Archive – WordPress Plugin

Hierbei handelt es sich um ein sehr nützliches deutsches WordPress Plugin, falls Sie ein Gesamtarchiv von allen Ihren Blogbeiträgen generieren möchten. Das ist nicht nur für den internen Linkfluss nützlich, sondern auch sinnvoll, wenn man von der eigenen Website eine Übersicht haben möchte. Da das gesamte Archiv auf einer einzigen Seite generiert wird, kann man diese sogar auch als eine moderne Form der 404 Fehlerseite nehmen und vielleicht noch etwas Content dazu geben. Wichtig dabei ist aber, diese Seite auf noindex zu stellen. Mit dem Simple Yearly Archive kann man im WordPress ganz einfach einen Artikel-Archiv anlegen und optimieren. Eine solche Archivseite kann bei vielen Artikeln auch für Ihre Leser sehr nützlich sein, so dass diese auch ältere Artikel auf Ihrem Blog durchstöbern und entdecken können.

SEO Friendly Images

SEO Friendly Images  – WordPress Plugin Suchmaschinenoptimierung

Dieses SEO Plugin fügt in sämtliche Bilder automatisch einen Title- und Alt-Attribute ein. Es lässt sich auch sehr leicht konfigurieren, so dass es nach den eingestellten Vorgaben diejenigen Bilder beschreibt, die nicht bereits über Title und Alt verfügen. Auch in der Suchmaschinenoptimierung wird das Alt-Attribut immer wichtiger und kann entscheidender Schlüsselfaktor sein, wenn der Nutzer nach einem bestimmten Bild sucht. Aus der Sicht der Suchmaschine spielte das Titel-Attribut eine etwas geringere Rolle, doch für den Besucher lieferte der im Title-Tag hinterlegte Text wichtige Informationen, wenn er die Maus über das Bild führt.

Mit einem überlegt gesetzten Title-Tag können auch zusätzliche Informationen an die Suchmaschine übermittelt werden, z.B. indem man dadurch die Keyword-Dichte erhöht. Weitere Tipps für Suchmaschinen optimierte Bilder finden Sie hier. Das SEO Plug-in wurde von Vladimir Prelovac erstellt. Er hat zahlreiche SEO Plugins entwickelt wie SEO Super Comments oder SEO Smart Links. Das hier vorgestellte SEO Plugin ist jedoch seine beste Arbeit. Dieses SEO Plugin braucht nur jemand, der nicht schon von Beginn an die Bilder in WordPress beim Hochladen den Regeln der SEO Optimierung entsprechend beschreibt.

Mailpoet Newsletter Plugin SEO Marketing

Mailpoet – Suchmaschinen Marketing Plugin

Mailpoet ist ein Newsletter Plugin für WordPress, dass trotz der vielen Funktionen einfach in Betrieb zu nehmen ist. Das System ist nach der Installation komplett in die WordPress Plattform integriert und ermöglicht es nicht nur ein Formular zum Eintragen zu erstellen, sondern auch Newsletter zu versenden. Auf diese Weise kann man die eigenen Newsletter Abonnenten bequem über neue Blogartikel informieren lassen. Vorteile gegenüber anderen Plugins sind z.B. dass man über die E-Mail-Adressen volle Kontrolle hat und den Text auch nur als Anreißer verfassen kann, um auf der eigenen Website die Besucherzahl zu erhöhen.

Des Weiteren muss man auch nicht zuerst einen Account auf einem externen Newsletter-Dienst wie Cleverreach oder Mailchimp erstellen, um einen Newsletter zu schreiben oder zu versenden, sondern man kann das alles direkt vom Plugin der eigenen WordPress Seite erledigen. Vergessen Sie nicht ein Double Opt in Plugin zu installieren wie Subscribe To „Double-Opt-In Comments. Nach unserer Erfahrung empfehlen wir immer, die Installation eines Newsletters von einem WordPress Profi ausführen zu lassen. Dies kostet zumeist zwischen 350 und 500 Euro. Dafür funktioniert es dann ausgezeichnet ohne Probleme. Denn die Installation eines Newsletters ist keine einfache Aufgabe.

Comments Evolved Plugin

Comments Evolved for WordPress

Um externe Kommentarsysteme in WordPress zu verwenden, bietet das Plugin Comments Evolved zahlreiche Möglichkeiten. Das SEO Plugin ermöglicht dem Besucher einer Website, Kommentare über die bekanntesten Plattformen wie z.B. Facebook, Google+, WordPress und Disqus zu veröffentlichen. Eigentlich ist dieses Plugin sehr zu empfehlen, nur macht es in letzter Zeit starke Schwierigkeiten. Und wurde auch nicht mehr weiter entwickelt für die WordPress Version 3.91, welche wir gerade haben. Wir wollten es kurz erwähnen, raten aber nicht mehr zu Installation. Es gibt zu viele Probleme nach Installation mit anderen Plugins.

Contact Form 7 WordPress SEO

Contact Form 7

Ein einfaches Kontaktformular kann hiermit schnell und einfach zusammengebaut und in der WordPress Seite ressourcenschonend eingebaut werden. Hat nichts mit SEO zu tun, aber ist inzwischen schon fast Standard in jedem WordPress Blog. Die Installation erfolgt rasch und das Formular wird auf der linken Seite im WordPress-Backend über den Navigationspunkt “Formular” aufgerufen. Ein einfaches Formular ist nach der Installation bereits automatisch angelegt und kann benutzerdefiniert angepasst werden. Eine zusätzliche Performance-Optimierung sorgt für noch schnellere Ladezeiten. Mit einem generierten Shortcode kann das Kontaktformular auf der Kontaktseite eingebunden werden, zum Beispiel in einem Artikel oder im Textwidget. Zusätzlich kann man auch definieren, wie die E-Mail bei Abonnenten ankommen soll bzw. wie der Empfänger sie dargestellt bekommen soll. Über 18 Mio. Downloads sprechen für sich.

Backwpup Datensicherung

BackWPup – Das deutsche Sicherungs Plugin

Um WordPress-Backups zu erstellen ist BackWPup ein richtig nettes Plugin. Es ist sehr einfach, dass deutsche Sicherungs Plugin zu konfigurieren, ein Backup zu planen und dieses im Hintergrund laufen zu lassen. BackWPup ist die All-in-One Backuplösung für WordPress und bietet sogar Unterstützung für Dropbox. Auf diese Weise kann der Blogger Backups sicher anlegen und exportieren, um bei Bedarf wieder eine komplette WordPress-Installation herzustellen. Zwar bietet auch die WordPress Plattform eine Exportfunktion, doch auf diese Weise werden nur die HTML-Artikel exportiert, nicht aber die gesamten FTP-Inhalte. Deshalb gilt BackWpup als ein sehr ausgefeiltes Tool, denn es bietet zahlreiche Möglichkeiten die Backups zu planen, anzulegen, zu verwalten oder auf Cloud-Diensten hochzuladen. Das beste dabei ist. Alles geschieht automatisch im Hintergrund, solange der Hostinganbieter sogenannte cronjobs unterstützt. Zu empfehlen ist auch die Standard Pro Version für 60 Euro.

Quick Cache

Verschiedene Komprimierungs Tools

Quick Cache ist ein Komprimierungstool. Mit einem solchen Plugin kann man die WordPress Seite deutlich beschleunigen, ohne Leistungseinbußen zu haben. Installieren sollte man ein Komprimierungstool erst dann, wenn die Homepage komplett erstellt wurde. Hier werden die statischen Elemente einer Webseite per Caching Plugin auf dem Server bereit gehalten. Es gibt zahlreiche weitere Caching Plugins wie Cachify, oder auch das von uns stark kritisierte W3 Total Cache. Sie können mit gzip die Schnelligkeit einer Webseite deutlich steigern. Mehr Tipps zum Pagespeed auch hier. Vom Grundsatz ist ein Caching Plugin Pflicht in jedem WordPress Blog. W3 Total Cache können wir absolut nicht empfehlen, da die Einrichtung absolutes Fachwissen verlangt. Die Deinstallation ist ebenfalls nicht einfach möglich. Nutzen Sie ein Caching Plugin das Sie verstehen. Im Link in der Überschrift werden Ihnen zahlreiche Tools angezeigt.

Nrelate Flyout Plugin WordPress

Nrelate Flyout – Suchmaschinen Marketing Plugin

Dieses WordPress Plugin ist einfach erklärt, denn es befindet sich auch in diesem Blog. Sobald Sie ganz unten im Blog angelangt sind, werden Ihnen auf der rechten Seite drei weitere Blogbeiträge eingeblendet. Dies wird durch Nrelate Flyout gesteuert. Das Plugin zeigt also relevanten Content Ihrer Seite in einer Blogroll an. Die Installation dieses Plugins ist sehr einfach und Nrelate bietet noch weitere Plugins für WordPress an, die ähnlich arbeiten. Selbstverständlich kann man auch Werbung mit dem Plugin einblenden. Absolut Empfehlenswert.

Call to Action Plugin WordPress

Call to Action Plugin – Suchmaschinen Marketing

Jede gute WordPress Webseite benötigt ein Call to Action Feld. Mit diesem WordPress Plugin kann man sehr schnell und einfach selbst Call to Action Button und Formulare erstellen. Es ist auch möglich, die Klicks zu tracken und die Conversion Rate mit A/B Tests zu testen. Eingesetzt wird dies zum Beispiel bei Sportwagen-Kaufen.de. Mit diesem Plugin kann man sehr einfach grafisch ansprechende Button, sowohl für die WordPress Seite, als auch für Landing Pages erstellen. Ein Farbwechsel ist in Sekunden möglich. Auch Popups Call to Action sind möglich. Im Suchmaschinen Marketing ist es wichtig, die Nutzer auf bestimmte Dienste durch Calls to Action Button aufmerksam zu machen. Dies können Sie mit diesem kostenlosen Tool schnell erledigen.

Schlagwörter:
Hinterlasse einen Kommentar

Möchten Sie eine bessere Sichtbarkeit im Internet?
Mehr Traffic
  • SEO Onpage und Offpage Optimierung
  • SEO Texterstellung mit Keyword Analyse
  • Verbesserte Sichtbarkeit und mehr Traffic
  • Consulting Ecommerce - Existenzgründung
  • Online Shop Optimierung für mehr Umsatz
  • Contentoptimierung Ihrer bisherigen Inhalte
  • Schutz vor Black-Hat SEO und Hackerangriffen
Kostenlose Anfrage für mehr Traffic!

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email. Anschließend erstellen wir eine kurze SEO Analyse Ihrer Webseite und besprechen kostenfrei, was wir für Sie tun können, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Gerne können Sie uns im Textfeld auch Ihre Telefonnummer angeben.