Wir helfen Ihnen zu mehr Sichtbarkeit im Internet

WordPress Blogparade für die WordPress + SEO Gruppe

In Zusammenarbeit mit der erfolgreichen Facebook Gruppe WordPress + SEO, die von Andre Köbel geleitet wird, starten wir heute unsere erste Blogparade für bis zu 17 Teilnehmer. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos und auch Blogger die nicht in der Gruppe sind können gerne teilnehmen.

Was genau ist eine Blogparade?

Eine Blogparade ist ein Frage-Antwort Beitrag zu einem bestimmten Thema. In diesem Fall starten wir mit der Blogparade und stellen persönliche Fragen, die wir selbst auch beantworten. Ihr übernehmt genau die gleichen Fragen und postet diese benfalls in euerem Blog. Danach meldet ihr euch bei uns, am besten im Kommentarfeld und schreibt eueren Link rein. Wir fügen diesen Link in unseren Blog mit ein. Wir haben sogar einen dofollow Blog. Ihr schaut dann ab und zu wieder auf unsere Seite und ergänzt bitte!! die Links der nachkommenden Blogs auch auf euerer Seite, denn diese verlinken auch zu euch. Bei 20 Teilnehmern ist Schluss. Mir geht es vorrangig um die Geschichten, wie ihr zu WordPress gekommen seit und wie euere bisherigen Erfahrungen mit WordPress sind.

Wer kann alles mitmachen?

Jeder der einen WordPress Blog betreibt. Ich bitte aber, dass sich keine Blogs anschließen, die nur darauf aus sind, das man etwas kauft oder finanzielle Vorteile daraus hat oder mit vielen Affiliate Links. Natürlich kann auch der Fotograf mitmachen oder der Kuchen Rezepte Blog. Es sollte aber nicht sein, dass der kommerzielle Faktor im Vordergrund steht. Es geht um den Fetisch von anderen zu erfahren wie sie zu WordPress gekommen sind und als Ersatz gibt es von den Teilnehmern ein paar Links dafür. Alles klar? Hier sind die Fragen:

Seit wann blogst Du und wie bist du zu WordPress gekommen?

Was war dein erstes WordPress Projekt?

Welche Plugin liebst Du und kannst bedenkenlos weiter empfehlen?

Welches Plugin hat dich schon einmal in WordPress um den Verstand gebracht?

Wie oft blogst du in der Woche?

Was hasst du an WordPress und sollte verbessert werden?

So das wären alle Fragen. Diese einfach in deinen Blog kopieren und beantworten. Bitte verlinke auf alle Teilnehmer, die auch später noch teilnehmen, denn diese verlinken auch auf Dich. Und wenn du als zweiter die Fragen beantwortest, sei so fair und füge die nachträglichen Teilnehmer Links mit dazu. Solltest du es vergessen, erinnern wir dich daran 🙂

Seit wann blogst Du und wie bist du zu WordPress gekommen?

Ich war bisher nur im Online Geschäft und der SEO Optimierung tätig. Zwar schon seit 16 Jahren, aber WordPress benutzte ich noch nie. Im Dezember 2013 begann ich mit WordPress und starte als Test diese Single Page. Ich kam vor allem zu WordPress, da es sowohl mir als auch meinen Kunden die Möglichkeit bietet, mit relativ einfachen kostengünstigen Mitteln eine tolle Seite auf die Beine zu stellen. Und durch die zahlreichen Plugins kann man seine Seite schnell aufrüsten und ausbauen und dies ohne spezielle EDV Kenntnisse. Mich haben am Anfang vor allem die tollen Themes von WordPress interessiert. Durch das Design bin ich dann bei WordPress gelandet.

Was war dein erstes Projekt ? (Muss kein WordPress gewesen sein.)

Diese Seite war mein erstes WordPress Projekt, wobei die nächste Testseite nicht lange auf sich warten ließ unter www.regensburg-suchmaschinenoptimierung.de  Sofern wir keinen Online Shop für Kunden launchen, sind wir sehr auf WordPress geschwenkt und führen jetzt sicher 3 WordPress Installationen für Kunden durch. Diese installieren aber nicht wir, sondern ein Profi. Bist du ein WordPress Profi? Schreibe mir, wir haben immer wieder kleinere Aufträge für WordPress Installationen. Ach ja und mein erstes Projekt war 1998 ein Online Shop für Jack Daniels Artikel. Der Shop startete auf Strato Basis und hatte am Anfang 5 Produkte im Shop 🙂 Daraus wurde später sogar ein richtig großes Unternehmen. Die erste Ware haben wir über die Tschechei (gekauft in Duty Free Shops) in Hosentaschen geschmuggelt. (2 Flaschen Jack Daniels Whiskey)

Jackstore

Welche Plugin liebst Du und kannst bedenkenlos weiter empfehlen?

Also ich stehe voll auf WordPress SEO von Yoast, 404 Redirected, Akismet und Block Bad Queries. Ich versuche aber so wenig wie möglich auf Plug-ins auszuweichen. Die vier oben kann ich jedoch uneingeschränkt empfehlen.

Welches Plugin hat dich schon einmal in WordPress um den Verstand gebracht?

W3 Total Cache. Ein Programm, dass mit gzip die Daten komprimiert und die Seite schneller macht. Es nervt mich noch immer, denn es verursacht ab und zu 500 er Fehler im Backend und macht das Backend sehr langsam. Es ist wirklich ein Fluch und Segen zugleich. Irgendwie werde ich das Plugin W3 Total Cache auswechseln müssen. Aber es stellt sich als nicht so einfach heraus. Solltest du das übrigens als Teilnehmer der Gruppe können, melde dich. Wechsel gerne auf ein anderes Plugin und zahle dich auch für deine Hilfe. Es muss nur sicher sein das du das hinkriegst, denn das Plugin kann man nicht einfach nur deinstallieren.

W3 Total Cache

Wie oft blogst du in der Woche und wieviel Zeit wendest du auf?

Sieben mal und das ist auch genug. SEO Themen sind nicht einfach und es gibt auch nicht täglich neues, über das es nicht schon zahlreiche Berichte gibt. Zur Abwechslung blogge ich noch in zwei anderen Online Zeitungen, wenn ich gerade Langeweile habe oder mein Ego streicheln will. Zeitlich nimmt das schon ca. 10 Stunden in der Woche in Anspruch. Ich mache es aber gerne und bereitet mir Freude. Für Zeitungen schreibe ich auch noch.

Was hasst du an WordPress und sollte verbessert werden?

Der Service an WordPress könnte doch nun auch langsam einmal in Deutsch möglich sein. Auch eine bezahlte Hotline wäre cool und  das alle Plugins oft in englisch sind nervt mich sehr. Von WordPress 4.0 erwarte ich mir einen großen Schritt nach vorne. Vor allem sollte es möglich sein, das man nicht ständig in irgendwelchen header.php nach etwas suchen muss.

So das waren die Antworten zu den Fragen. Ich freue mich über maximal 20 mögliche WordPress Blogger und rufe ein Danke an alle die mitmachen in die Runde. Wenn ihr den Blogbeitrag geschrieben habt, einfach hier in das Kommentarfeld posten und ich nehmen den Link mit in meinem Blog auf. Und alle Teilnehmer schreibe ich bei 5,10,15 und 20 Einträgen an und erinnere diese nochmals an neue Links

Die Teilnehmer:

1. http://solutionsforweb.de/publikationen/wordpress-erfahrung 

2. http://cucuza.de/blogparade-wordpress/

3. http://www.z-komm.de/wordpress-blogparade-fuer-die-wordpress-seo-gruppe/

4. http://www.vanvox.de/blogparade-der-wordpress-und-seo-gruppe-auf-fb/29554/

5. http://www.gekonnt-gesagt.de/wordpress-blogparade-wie-die-jungfrau-zum-kind-kam/

6. http://www.euro-design.cz/einige-gedanken-uber-wordpress

7. http://wpsnippets.de/blogparade-fuer-die-wordpress-seo-facebook-gruppe/

8. http://www.weblogs-und-wikis.de/2014/blogparade-zu-wordpress-und-seo/

9. http://pressengers.de/news/blogparade-wordpress-erfahrungen/

10. http://wp-bistro.de/blogparade-zu-wordpress/

11. http://internetblogger.ch/2014/03/05/blogparade-zum-thema-wordpress-und-co/

12. http://www.der-blogparaden-blog.de/blogger-blog-blogparade/

13. http://mit-ohne.officestopp.com/arbeit/interview-zu-wordpress

14. http://wp-checker.de/wordpress-blogparade-wordpress/

15. http://www.somehowsophie.com/somehowsophie-wordpress/

16. http://www.travellingtheworld.de/blogparade-0214/

17. http://www.think-leadership.de/blogparade-zum-cms-wordpress/

BLOGPARADE wurde geschlossen.

26 Comments
Leave a Reply

Steigern Sie mit uns Ihre Sichtbarkeit im Internet

Interessiert ?

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht
Newsletter anfordern

Sie können unseren Newsletter bequem anfordern, tragen Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein:

[wpmlsubscribe list=“1″]

×
Möchten Sie eine bessere Sichtbarkeit im Internet?
Mehr Traffic
  • SEO Onpage und Offpage Optimierung
  • SEO Texterstellung mit Keyword Analyse
  • Verbesserte Sichtbarkeit und mehr Traffic
  • Consulting Ecommerce - Existenzgründung
  • Online Shop Optimierung für mehr Umsatz
  • Contentoptimierung Ihrer bisherigen Inhalte
  • Schutz vor Black-Hat SEO und Hackerangriffen
Kostenlose Anfrage für mehr Traffic!

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email. Anschließend erstellen wir eine kurze SEO Analyse Ihrer Webseite und besprechen kostenfrei, was wir für Sie tun können, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Gerne können Sie uns im Textfeld auch Ihre Telefonnummer angeben.