Wir helfen Ihnen zu mehr Sichtbarkeit im Internet

Förderung Existenzgründer Bayern

Existenzgründung Bayern – Förderung Existenzgründer

Vor dem Start in die Existenzgründung in Bayern sollte man zehn Schritte für einen guten Start in die Selbstständigkeit beachten. Wenn Sie alle zehn Punkte als Existenzgründer grob mit einem Haken versehen können, so haben Sie bereits mehr erreicht, als ca. 80 % ihrer Konkurrenten. Denn von einer Geschäftsidee, über den Business Plan, bis zur Umsetzung der Neugründung ist eine Menge Arbeit des Existenzgründers in Bayern notwendig. Von diesen 10 Punkten sollten Sie also mindestens 8 mit einem Haken versehen können.

• 1. Informationen über alle Teile der Selbständigkeit
• 2. Ein verantwortungsbewusstes Konzept inklusive Business Plan
• 3. Welche Rechtsform das Unternehmen haben soll
• 4. Sehr gute Kenntnisse über den Markt des Existenzgründers
• 5. Höhe des möglichen Kapitalbedarfs (Rentabilität, Liquidität)
• 6. Planung über die Unternehmensfinanzierung
• 7. Wahl des Standorts bzw. Internet Online Shop auf welcher Plattform
• 8. Soziale Absicherung des Existenzgründers
• 9. Abschluss einiger Verträge und großer Realisierungswunsch
• 10. Eine gute geprüfte Geschäftsidee des Existenzgründers in Bayern

Gründungszuschuss-Steuerfrei

Zuschüsse für Existenzgründer in Bayern

Unter Zuschüsse versteht man Fördermittel für Existenzgründer in Bayern, die nicht mehr zurückgezahlt werden müssen. Abhängig vom jeweiligen Geschäftsfeld, stehen dem Existenzgründer in Bayern zahlreiche Förderprogramme zur Verfügung.

Pfeil nach Links SEO Regensburg

 Zuschuss – Technologie orientierter Unternehmen in Bayern

Das Programm zur Technologieförderung in Bayern bietet für Existenzgründer eine finanzielle Förderung für wirtschaftlich risikobehaftete Unternehmen aus dem Bereich Technologie. Schon in der Konzeptionsphase ist eine Förderung nach Richtlinien möglich. In Bayern sind ca. 2 % aller Unternehmen Technologieorientierte Unternehmensgründungen. Das Programm gewährt einen Förderzuschuss von bis zu 40 % und ist für Unternehmen geeignet, die jünger als sechs Jahre sind und weniger als 10 Mitarbeiter haben. In der Konzeptphase steht dem Existenzgründer aus Bayern für maximal 9 Monate 15.000 Euro Zuschuss zur Verfügung. Nicht gefördert werden Personalkosten und Maschinen. In der Entwicklungsphase stehen Technologie orientierten Unternehmen maximal 40 % zur Verfügung und für neue Softwaretechnologie maximal 150.000 Zuschuss. Selbstverständlich müssen die Projekte in Bayern durchgeführt werden und das Projekt nennt sich BayTOU.

Pfeil nach Links SEO Regensburg

Zuschuss – ZIM BMWI und IUK Bayern – Zuschuss Existenzgründer Bayern

Unter diesen beiden Programmen für Zuschüsse von Existenzgründern versteht man Förderprogramme von Hochschulen und Unternehmen oder Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Die ZIM Förderung in Bayern kann auch nur für die Entwicklung von innovativen Produkten und technischen Verfahren und Dienstleistungen angewendet werden.

Pfeil nach Links SEO Regensburg

Zuschuss – Förderung für Existenzgründer in Bayern von strukturschwachen Regionen

Bei diesem Förderprogramm für Existenzgründer in Bayern ist das Ziel, strukturschwache Regionen mit Standortnachteil mit einer Förderung zu versorgen. Dieses Programm ist aber seit April 2014 nicht mehr erreichbar.

Pfeil nach Links SEO Regensburg

Zuschuss – Gründungszuschuss und Einstiegsgeld von der Agentur für Arbeit

Für Existenzgründer in Bayern ist ein Gründerzuschuss für Arbeitslose möglich. Weitere Informationen zum steuerfreien Zuschuss für Existenzgründer erfahren Sie hier.

Welche Darlehen für Existenzgründer in Bayern gibt es?

Eine weitere Möglichkeit zum Start in die Existenzgründung sind Darlehen von Banken und Darlehensförderprogramme für Existenzgründer in Bayern. Diese Förderprogramme vom Staat bieten etwas niedrigere Zinsen und günstigere Rückzahlungsbedingungen. Aber auch hier hängt die Annahme des Antrages und die Auszahlung des Betrages, stark vom Gründungsvorhaben ab. Und der persönlichen individuellen Situation des Gründers. Der Antrag wird grundsätzlich über die Hausbank gestellt und bei bestimmten Programmen kann die Hausbank auch von der Rückhaftung teilweise freigestellt werden. Und nur dies wird ihre Bank auch dazu veranlassen, Ihnen einen risikoreicheren Kredit mit einer höheren Summe einzuräumen. Ansonsten sind Förderkredite eine nette Angelegenheit, scheitern aber allzu oft an den fehlenden Sicherheiten des Existenzgründers. Und trotz Darlehensprogramm vom Freistatt Bayern wird die Bank dann keinen Kredit beantragen, da der Bank das Risiko zu hoch ist.

Pfeil nach Links SEO Regensburg

Darlehen – Startkredit 100 des Freistaates Bayern

Beim Startkredit 100, nicht zu verwechseln mit dem normalen Startkredit (ohne 100) vom Freistaat Bayern können bis zu 100 % der förderfähigen Investitionen als Kreditanteil beantragt werden. Zielgruppe sind kleinere gewerbliche Unternehmen. Kann der Kredit nicht abgesichert werden, ist eine maximale 70 prozentige Haftungsfreistellung der Hausbank möglich. Ebenso gibt es noch den Startkredit für kleine und mittlere Unternehmen, die Vorhaben ab 30.000 Euro finanzieren. Welcher Startkredit für Sie in Frage kommt, klärt man am besten in einer Unternehmensberatung.

Pfeil nach Links SEO Regensburg

 Darlehen – Universalkredit der LfA Förderbank Bayern

Im Universalkredit werden Gründungsvorhaben unterstützt, bei denen die Antragsvoraussetzungen für den Startkredit und Startkredit 100 nicht erfüllt sind. Diese Existenzgründer können mit dem Universalkredit  zu 100 % finanziert werden. Der Universalkredit der LfA Förderbank Bayern richtet sich an gewerbliche Existenzgründer und Freiberufler. Eine 60 prozentige Haftungsfreistellung für Ihre Hausbank ist möglich, so dass Sie praktisch die Kreditsumme durch den Universalkredit bei Ihrer Hausbank verdoppeln können.

Es gibt noch weitere zahlreiche Darlehen für Unternehmen die in Anspruch genommen werden können, sich jedoch ständig ändern. Lassen Sie uns über ihr Vorhaben sprechen.

Wie erhalte ich als Existenzgründer ein Darlehen?

Nachdem Sie das gewünschte Förderprogramm für ihr Darlehen kennen, gehen Sie zu Ihrer Hausbank und lassen sich beraten. Denn die Hausbank beantragt den Kredit und trägt das Kreditrisiko. Hier erfahren Sie als Existenzgründer, wie hoch Ihre Bank die Kreditwürdigkeit ihrer Person einschätzt. Beachtet werden muss die Tatsache, dass zuerst der Antrag eingereicht werden muss, bevor man mit dem Vorhaben beginnt. Eine nachträgliche Förderung ist nicht möglich. (Vorbeginn Klausel) Nur die Eintragung in das Handelsregister oder eine Gewerbeanmeldung ist möglich. Die Hausbank spricht anschließend mit Ihnen ihr Vorhaben durch, fordert Unterlagen an und berät Sie zu ihrer Existenzgründung. Bringen Sie zu dem Geschäftstermin alle Unterlagen wie Business Plan, Finanzierungs Plan, Liquiditäts Plan mit.

Ihre Hausbank wird nun das Vorhaben der Existenzgründung prüfen und Ihnen bei der Antragserstellung helfen. Die LFA Förderbank Bank wiederum prüft den Antrag und sendet an Ihre Bank ein Darlehensangebot oder auch Bürgschaftsangebot zu. Wenn dieses Angebot positiv ausfällt, schließen Sie mit der Hausbank einen Darlehensvertrag ab und Ihre Hausbank ruft die Kredite von der LfA ab, die auf ihr Konto überwiesen werden. Glückwunsch hierzu. Ab diesen Tag haben Sie eine große Verantwortung.

Venture Kapital für Existenzgründer in Bayern

Mit Venture Kapital, also dem Einsatz von Wagniskapital werden in Bayern vor allem junge und sehr wachstumsstarke Hightech Unternehmen unterstützt. Vor allem wenn die Aussichten auf Erfolg groß und die Chance einer hohen Rendite vorhanden ist. Um Venture Kapital in Anspruch zu nehmen, brauchen Sie nicht nur einen großen Stab an eigenen Mitarbeiter in der Erstellung von Geschäftsplänen, sondern auch eine Anzahl von Beratern, um später bei Vertragsabschluss nicht über den Tisch gezogen zu werden. Venture Kapital Gesellschaften kennen alle Regeln, ob seriös oder zweifelhaft und setzen diese im Bedarfsfall ein. Da die Auszahlung des Kapitals nicht an beleihungsfähige Vermögenswerte gebunden ist, sondern nur von den zukünftigen Ertragschancen des zu finanzierenden Unternehmen abhängt, müssen Sie hier aufmerksam sein.

Hier empfiehlt sich für Existenzgründer in Bayern die Bayern Kapital, welche bayerischen Technologieunternehmen bis zu 2.0 Mio Euro zur Verfügung stellt und sich nicht am Management beteiligt und weiterhin Minderheitsgesellschafter bleibt. In einer ersten Auszahlung werden maximal 500.000 Euro zur Verfügung gestellt, die auf bis zu 2.0 Mio Euro (Bio Tech bis 2.5 Mio Euro) aufgestockt werden können. Mehr Informationen zu Bayern Kapital GmbH.

Pfeil SEO Regensburg

Beratungsstellen der IHK für Bayern

Unten sehen Sie die Adressen der Beratungsstellen der IHK in Bayern. Bitte berücksichtigen Sie, dass manche Mitarbeiter das Unternehmen verlassen und sich die Email Adresse im Laufe der Zeit ändern kann. Ein kurzer Anruf vorher schafft Klarheit bzw. ein Anruf, wenn Sie nicht vom Berater der IHK gehört haben.

IHK Aschaffenburg
Kerschensteinerstraße 963741 Aschaffenburg
Thomas Nabein Tel.: 06021/880-134  Fax: 06021/880-22134 E-Mail: nabein@aschaffenburg.ihk.de Internet: www.aschaffenburg.ihk.de
 
IHK für München und Oberbayern
Balanstraße 55-5981541 München
Tel.: 089 5116-0 E-Mail: ihkmail@muenchen.ihk.de Internet: www.muenchen.ihk.de
 
IHK für Niederbayern in Passau
Nibelungenstraße 15 94032 Passau
Manuel Klement  Tel.: 0851/507-341  Fax: 0851/507-310 E-Mail: klement@passau.ihk.de Internet: www.niederbayern.ihk.de
Für den Landkreis Kelheim ist die IHK in Regensburg zuständig.
 
IHK für Oberfranken 
Bahnhofstraße 25-27 95444 Bayreuth
Tel.: 0921/886-0 Fax: 0921/886-9299 E-Mail: info@bayreuth.ihk.de Internet: www.bayreuth.ihk.de
 
IHK Nürnberg für Mittelfranken
Hauptmarkt 25-27 90403 Nürnberg
Klaus Wunschel  Tel.: 0911 / 1335-443  Fax: 0911 / 1335-332 E-Mail: klaus.wunschel@nuernberg.ihk.de Internet: www.ihk-nuernberg.de
  
IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim / Weiden
D.-Martin-Luther-Straße 12 93047 Regensburg
Herr Ertl Tel.: 0941 / 5694 – 223  Fax: 0941 / 5694 – 5223 E-Mail: ertl@regensburg.ihk.de Internet: www.ihk-regensburg.de
Herr Ertl sitzt jetzt in Weiden, kann Ihnen aber noch weiter helfen
 
IHK Schwaben
Stettenstraße 1 und 3 86150 Augsburg
Tel.: 0821 / 3162-0  Fax: 0821 / 3162-323 E-Mail: info@schwaben.ihk.de Internet: www.schwaben.ihk.de
 
IHK Würzburg-Schweinfurt
Mainaustraße 33 97082 Würzburg
Tel.: 0931 / 4194-0  Fax: 0931 / 4194-100 E-Mail: info@wuerzburg.ihk.de Internet: www.wuerzburg.ihk.de
 
IHK  Coburg
Schloßplatz 5 96450 Coburg
Suanne Stammberger  Tel.: 09561 / 7426-11  Fax: 09561 / 7426-15 E-Mail: stammberger@coburg.ihk.de Internet: www.coburg.ihk.de

 

1 Comment
  • Dr. Funk on Oktober 9, 2014

    Tolle Zusammenstellung, die sicherlich von Nutzen ist für viele der Gründer hier in Bayern. Finde es immer wieder faszinierend, wie gut versteckt solche Informationen wären, wenn sich nicht irgendjemand finden würde, der sie zusammensucht und veröffentlicht.

Leave a Reply

Steigern Sie mit uns Ihre Sichtbarkeit im Internet

Interessiert ?

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht
Newsletter anfordern

Sie können unseren Newsletter bequem anfordern, tragen Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein:

[wpmlsubscribe list=“1″]

×
Möchten Sie eine bessere Sichtbarkeit im Internet?
Mehr Traffic
  • SEO Onpage und Offpage Optimierung
  • SEO Texterstellung mit Keyword Analyse
  • Verbesserte Sichtbarkeit und mehr Traffic
  • Consulting Ecommerce - Existenzgründung
  • Online Shop Optimierung für mehr Umsatz
  • Contentoptimierung Ihrer bisherigen Inhalte
  • Schutz vor Black-Hat SEO und Hackerangriffen
Kostenlose Anfrage für mehr Traffic!

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email. Anschließend erstellen wir eine kurze SEO Analyse Ihrer Webseite und besprechen kostenfrei, was wir für Sie tun können, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Gerne können Sie uns im Textfeld auch Ihre Telefonnummer angeben.