Wir helfen Ihnen zu mehr Sichtbarkeit im Internet

6 Fakten für Content Marketing

6 Gründe warum man auf Content Marketing setzen sollte

Mit diesen sechs Fakten zum Content Marketing werden Sie umdenken und mehr Wert auf die Erstellung von hochwertigen Inhalten legen. Zwar spricht man in der Suchmaschinenoptimierung davon, dass 2014 ein gutes Jahr für Textersteller im Bereich Contentmarketing war. Aber eigentlich setzen erfolgreiche Firmen schon lange auf Content Marketing und Contentoptimierung. Nicht nur mit Blogs, sondern auch mit Infografiken, E-Books, White Papers und Storytelling. Immer mehr Inhalte werden erstellt, um seine Marke oder das Produkt zu fördern. In unserer SEO Agentur in Regensburg erstellen schon seit 1998 Mitarbeiter Content für das Internet. Um die Power des Content Marketing mit Zahlen zu unterlegen, haben wir Ihnen diese sechs Fakten heraus gesucht.

1. Visueller Content erhält bis zu 94 % mehr Views

Hochwertiger Content mit sehr guten aussagefähigen Bildern und ggf. sogar Infografiken erhöht die Views um bis zu 94 %. Und vor allem, wenn der Content nur ohne Bild geteilt werden kann, führt dies zu fast 100 % Abbruchrate. Auch wird Content ohne Bilder in den Sozial Medien nur selten gesehen, angezeigt und dementsprechend auch nicht häufig gelesen. Ein Blogbeitrag aus einem Mix von Bildern oder Videos erzielt immer noch die höchste Aufmerksamkeit. Bedenken Sie auch, dass durchschnittlich 93 % der menschlichen Kommunikation non verbal ist und 90 % aller Informationen im Gehirn non-verbal aufgenommen werden.

Content Marketing non verbal

© http://digitalmarketingphilippines.com

2. Gut erstellter Content kostet 62 % weniger als traditionelles Marketing

Als Kaufmann eine interessante Aussage. Wenn Sie Content erstellen lassen, kostet dieser im Durchschnitt 62 % weniger als für traditionelles Marketing. Dieser erstellte Content erzielt im Durchschnitt aber dreimal so viele Leads (Kontakte) wie im traditionellen Marketing. Vor allem wenn Sie mehr Leads möchten wie Probefahrten, Eintragung Newsletter oder Kaufanfragen. Wenn Ihr Chef nicht viel von Contenterstellung hält, sollten Sie ihm diese Fakten vorlegen. In den USA lagern auch genau 62 % Ihr Content Marketing aus. In einer Befragung von Demand Metric gaben 80 % an, dass Contenterstellung ein zentrales Thema im Marketing sein muss. Und über 60 % der Nutzer gaben an, dass Sie nach dem Lesen eines Artikels zum Kauf des Produkts inspiriert wurden.

Content Marketing Infografic

© http://www.demandmetric.com

3. Über 70 % aller Kunden möchten über die Firma online lesen

Natürlich ist die Erstellung von Content nicht immer einfach. Aber dafür gibt es Agenturen in der Texterstellung. Und die gute Nachricht für das Marketing Budget ist ja, dass man nicht so viel ausgeben muss. Es geht im Endeffekt darum, eine Story zur Marke oder dem Produkt zu erzählen. Und natürlich auch zur Firma. 70 % aller Kunden möchten lieber über die Firma in Artikel lesen, als durch Anzeigen von der Firma zu erfahren. Und über 60 % aller Kunden fühlen sich besser, wenn Sie Inhalte der Firma auf einer Webseite gelesen haben. Contentmarketing hat einen enormen Einfluss auf das Kaufverhalten der Kunden. 37 % der Internet Marketer gaben an, dass Blogs die wertvollste Form des Content Marketing ist. Ebenso das Blogs auf Firmen Webseiten um durchschnittlich 55 % mehr Besucher haben, als Firmen ohne Blog. Hier 10 Tipps zum Content Marketing für kleine Unternehmen.

Content Marketing Infografik

©http://www.contentplus.co.uk

4. Firmen mit Blogs sehen zu 82 % ein positives ROI für Ihr Inbound Marketing

Sicherlich wissen Sie bereits, wie effektiv und wertvoll hochwertiger Content z.B. im Blog sein kann. Sie können bei gut erstellten Texten in den ersten 18 Monaten teilweise monatlich Ihre Zugriffszahlen verdoppeln. Hier finden Sie einen Bericht, ob es besser ist 1.000 Wörter oder 2.000 Wörter als Blogbeitrag zu schreiben. Natürlich kann der erstellte Blog Content auch völlig untergehen, wenn er einfach nicht gesucht wird. Wenn die Menschen nach Texterstellung suchen und nicht Text Erstellung, dann muss man sich entsprechend der Suchbegriffe anpassen. Denn nur wenn der Inhalt, als auch die Keywords und Nebenkeywords interessant für die Menschen sind, werden Sie Erfolg erzielen. Und diesen Erfolg kann man in einer verbesserten Abschlussrate und höheren Klickzahlen messen. Hier finden Sie 6 Keyword Tools für Anfänger.

Google Keyword Tool Planner

5. 87 % aller Geräte die in das Internet gehen sind Smartphones und Tablets

Die Nutzer, vor allem in Asien, haben immer weniger Platz und können sich teilweise auch nicht ein Smartphone und einen Desktop PC leisten. Dies merkt man auch an den Steigerungsraten im Mobile Business. 87 % aller internetfähigen Geräte werden im Jahr 2017 Smartphones und Tablets sein. Aus diesem Grund gilt es seine Webseiten auf jeden Fall Responsive zu gestalten. Dies betrifft auch für Formulare, Pop-up und Newsletter. Wenn Sie es nicht schaffen, Ihre Botschaften mobil zu gestalten, kann ihre Nachricht nicht gelesen werden. Deshalb ist es auch unbedingt erforderlich, eine Plattform zu nutzen, die Mobile fähig ist. 63 % der Unternehmen möchte Ihre Anstrengungen im Bereich Mobile in den USA ausbauen. 30 % möchten die Mobile Zufriedenheit verbessern und 35 % neue mobile Kunden gewinnen. Bereits 43 % der Geschäftsführer haben die IT Abteilung angewiesen, die Webseite für mobile Kunden umzustellen. Bis 2017 wird der Markt laut Forbes.com mit Desktop PC um 8,4 % schrumpfen, während der Markt für Tablets um 78,9 % wachsen soll und der für Smartphones um 71.1 %.

Produkt Kategorie2013 Auslieferung Einheiten2013 Markt Anteil2017 Auslieferung Einheiten2017 Markt AnteilWachstum 2013-2017
Desktop PC134,48,60%123,115%-8,40%
Laptop180,911,60%196,68%8,70%
Tablet227,314,60%406,816,50%78,90%
Smartphone1013,265,10%1733,970,50%71,10%
Gesamt1556100%2460,5100%58,10%
6. Über 69 % der Content Ersteller macht sich große Gedanken

Um hochwertigen und nützlichen Content zu erstellen, sind eine Vielzahl von Gedanken nötig. Welche Keywords soll ich nutzen? Wird der Artikel überhaupt gesucht? Wie kann ich Vorteile durch den erstellten Content erzielen? Über 69 % der Content Ersteller geben an, viel Zeit für die Ideen zur Erstellung von Content zu investieren. Wenn Ihnen diese Zeit fehlt, so sollten Sie die Arbeiten an eine Agentur zur Texterstellung auslagern. 66 % der Content Marketers, die Ihre Arbeit als sehr effektiv darstellten, machten sich Gedanken zu Ihrer Content Strategie und 86 % hatten jemanden, der Ihren Content erstellte. Diese Marketing Abteilungen gab an, 39 % des Marketing Budgets für Content Marketing auszugeben. Der Durchschnitt lag bei 30 %. Der Content wurde zumeist in 13 verschiedenen Kanälen verteilt. Hier sehen Sie absteigend die wichtigsten Kanäle zur Content-Verteilung:

B2B Content Optimierung Marketing

Social Media, Artikel auf der Webseite, Newsletter per Email, Blogs, In-Person-Events wie Online Events, Chats, Webinare, Präsentationen, Fallstudien und Studien, Videos, Gastbeiträge auf anderen Webseiten, White Papers, Online Präsentationen, Webinars und Webcasts, Infografiken, Research Reports, Microseiten, Mobile Inhalte, Zeitungen, eBooks, Mobile Apps, Digitale Magazine, Podcasts. Was haben Sie für Erfahrungen mit Contenterstellung und Contentoptimierung gemacht? Schreiben Sie mir einen Kommentar.  

2 Comments
  • Johannes Dorste on März 1, 2015

    Vielen Dank für diese nützliche Informationen. Ich bin gerade dabei, neuen Content zu erstellen. Diesen Artikel war für mich sehr hilfreich. LG

Leave a Reply

Steigern Sie mit uns Ihre Sichtbarkeit im Internet

 

Die hohe Kunst der

SEO Text-Erstellung

Ein guter SEO Text braucht Profis in der Erstellung. Und die Ansprüche unserer Kunden in Regensburg und bundesweit an guten SEO Content sind hoch. Denn es sollen in einem guten SEO Text nicht nur die Keywords vorkommen. Der Text soll den Leser auch binden und Ihn dazu animieren, den Text zu teilen, liken oder weiter zu empfehlen. Die Lesbarkeit des geschriebenen Textes darf darunter nicht leiden.

Als Inhaber eines Online Shops oder einer Homepage neigt man jedoch vermehrt dazu, Produkte und Neuheiten als Werbetexte aufzubauen. Man muss sich jedoch darüber im Klaren sein, dass man kein Werber sondern Publisher ist. Zu oft fällt auf, dass der geschriebene SEO Content ein reiner Werbe Content ist, der von den Lesern eher als Werbung angesehen wird. Zumeist handelt es sich um Unternehmensdarstellungen, Me-too Produkte, Werbung oder Produktpräsentationen. Diese Inhalte sind aber viel zu kommerziell, bieten keinen Mehrwert und werden nicht bis zum Ende gelesen oder weiter empfohlen. Der Leser klickt zumeist schon vorher weg.

Contentoptimierung

Zahlreiche Texter/innen erstellen Ihren Content

Unsere Suchmaschinenoptimierten Texte sind Publisher Texte, neutrale „Journalisten“ Beiträge, für die der Leser unter Umständen sogar bereit wäre, seine Email Adresse herzugeben, um diese lesen zu dürfen. Denn sie sind nützlich, interessant und wertvoll und immer ohne Werbecharakter und ohne einer eigenen Meinung. Diese Texte werden weiter empfohlen und besitzen eine positive Energie. Und auf diese SEO Texte werden auch Links gesetzt.

Nach unserer Erfahrung steht den meisten Online Händlern zwar gutes Personal zur Verfügung, jedoch findet sich keine Zeit, qualifizierte Texte für das Internet und Produktbeschreibungen zu erstellen. Es ist auch nicht immer einfach, eine gute Wortwahl zu finden und das Feingefühl zu wahren. Gestartet wird oft in den eigenen Reihen mit einer hohen Motivation, die bereits nach zwei Monaten völlig am Boden liegt. Der Blog wird nur noch sporadisch geführt, Facebook vernachlässigt und die geposteten Beiträge erzeugen oft nur wenig Interaktion der Nutzer. Es wird als lästige Arbeit angesehen.

Wir kennen die Feinheiten von suchmaschinenoptimierten Texten in unserer SEO Textagentur in Regensburg und können sogar durch unsere Shop und HTML Kenntnisse, diese in Ihre Homepage oder den Shop direkt einfügen. Durch uns wird sicher gestellt, dass Ihr Facebook Account, Blog oder Google Plus Account immer aktuelle Neuheiten ausliefert. Ebenso bieten wir die komplette Social Media Betreuung an. 

Unser SEO Text ist wie folgt aufgebaut:

– H1-H6 Überschriften
– Unique Content, einzigartiger Text, von uns geschrieben, der einen Mehrwert bietet
– Die richtige Keyword Dichte von ca. 3 %, nach zuvor erfolgter Keywordrecherche
– Title, Description und Keywords zum Text für Ihre Metatags
– Mindestens 500 Wörter hat jeder von uns geschriebene SEO Text
– Keyword Monitoring und Suche der Keywords
– Vorschläge für interne Verlinkung, Verweistext oder Ankertext (Anchortext)
– Auf Wunsch mit vorgeschlagenen Grafiken oder Bildern

So wirkt sich das aus, wenn wir ihre Texte schreiben:

SEO-Texte-Wir beschäftigen noch fünf weitere angestellte Texter/innen mit Ausbildung. In der Grafik links sehen Sie die Rankings der Keywords einer Domain nach 3 Monaten mit 100 Texten.

Die Qualität unserer SEO optimierten Texte ist jedoch immer auf sehr hohen Niveau. Auch große Aufträge mit 1.500 Texten im Jahr bearbeiten wir für unsere Kunden und erhalten ständig Folgeaufträge. Mehr erfahren.

Newsletter anfordern

Sie können unseren Newsletter bequem anfordern, tragen Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein:

[wpmlsubscribe list=“1″]

×
Möchten Sie eine bessere Sichtbarkeit im Internet?
Mehr Traffic
  • SEO Onpage und Offpage Optimierung
  • SEO Texterstellung mit Keyword Analyse
  • Verbesserte Sichtbarkeit und mehr Traffic
  • Consulting Ecommerce - Existenzgründung
  • Online Shop Optimierung für mehr Umsatz
  • Contentoptimierung Ihrer bisherigen Inhalte
  • Schutz vor Black-Hat SEO und Hackerangriffen
Kostenlose Anfrage für mehr Traffic!

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email. Anschließend erstellen wir eine kurze SEO Analyse Ihrer Webseite und besprechen kostenfrei, was wir für Sie tun können, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Gerne können Sie uns im Textfeld auch Ihre Telefonnummer angeben.