Wir helfen Ihnen zu mehr Sichtbarkeit im Internet

Conversion Tracking mit Contact Form 7

Conversion Tracking mit Contact Form 7 –  Google Adwords und Analytics

Das Contact Form 7 ist das meistgenutzte Kontaktformular für WordPress. Zwar ergibt es augenscheinlich wenig Sinn, ein Kontaktformular zu tracken. Aber wenn Sie z.B. ein Kontaktformular zur Anfrage von Probefahrten, Conversions oder einem Fragebogen nutzen, kann es durchaus sinnvoll sein, dass Contact Form 7 zu tracken. Denn bei einem normalen Kontaktformular benötigen Sie kein Tracking, da Sie alle Emails selbst erhalten. Sehr gerne setzt man das Tracking des Contact Form 7 auch für Google Adwords Kampagnen ein. Die Einrichtung des Conversion Tracking dauert ca. 30 Minuten und kann von Laien mit dieser Anleitung selbst ausgeführt werden.

Sofern Sie bereits ein Kontaktformular mit Contact Form 7 erstellt haben, können wir gleich mit dem Conversion Tracking starten. Ähnlich wie beim Conversion Tracking Online Shop, bei dem die „Vielen Dank für Ihre Bestellung“ Seite als Bestätigung für die Conversion hergenommen wird, sollte auch für das Conversion Tracking mit Contact Form 7 eine neue Bestätigungsseite in WordPress gebaut werden. Diese kann ganz einfach ausschauen, in dem der Kunde nochmals eine „Danke Bestätigung“ für das Ausfüllen des Formulars angezeigt bekommt. Das wäre im Google Analytics Trichter dann die Zielseite. Dies ist auch deshalb so wichtig, da Google Adwords nur die Klicks zur Seite hin zählt, jedoch nicht, ob die angekommenen Besucher das Formular auch ausgefüllt haben.

Mit Zählung der neuen Bestätigungs Seite erhalten Sie nun aussagekräftige Daten. Nun können Sie dann auch ein Conversion Tracking mit dem Contact Form 7 durchführen. Wir empfehlen, die neue Bestätigungs Seite auf noindex zu setzen. So wird diese von niemanden anderen gefunden, sondern nur von den Ausfüllern des Contact Form 7 Formulars. Wenn Sie SEO Yoast installiert haben, geht dies sehr einfach. Unter der Bestätigungsseite bei WordPress SEO von Yoast auf „Erweitert“ klicken und die Meta Robots Index auf noindex stellen und „nicht die Sitemap einbinden“ anklicken.

Contact Form 7 Conversion Tracking

Contact Form 7 für Conversion Tracking in Adwords nutzen

Sobald Sie eine neue Bestätigungs Seite in WordPress erstellt haben, muss diese mit dem Contact Form 7 verknüpft werden, damit nach ausfüllen des Fragebogens der Nutzer auch zur Bestätigungs Seite weiter geleitet wird. Gehen Sie hierzu in die WordPress Contact Form 7 Einstellungen, klicken auf bearbeiten bei dem gewünschten Kontaktformular und scrollen bis an das Ende zu zusätzliche Einstellungen. Hier tragen Sie unter „Zusätzliche Einstellungen“ folgende Code ein:

on_sent_ok: „location = ‚http://zielurl.com/danke.html‘;“

Die Ziel URL wäre die URL ihrer neuen Bestätigungsseite, die dem Nutzer nach ausfüllen des Fragebogen angezeigt wird. Diese haben Sie ja zuvor angelegt. Danach wird der Nutzer von Contact Form 7 weiter geleitet und das Conversion Tracking kann starten. Wenn es nicht funktioniert, was nur in den seltensten Fällen so ist, arbeitet das Ajax nicht korrekt auf Ihrer Webseite. Das kann daran liegen, dass die Java Script Datei nicht geladen wird, es Konflikte mit JavaScript gibt, oder die HTML Struktur Ihrer Webseite nicht valid ist. Wenn das der Fall ist, installieren Sie sich einfach das WordPress Contact Form 7 Success Page Redirect Plugin. Das löst alle Probleme in 10 Sekunden.

Conversion Contact Form 7 Tracking

Tracking Contact Form 7 in Google Adwords

Nun haben Sie bereits alle Vorkehrungen für ein Tracking in Google Adwords getroffen. Jetzt muss in Google Adwords das Conversion Tracking des Contact Form 7 implementiert werden, was aber auch einfach umzusetzen ist. Loggen Sie sich in Google Adwords ein und klicken auf > Tools und anschließend auf > Conversions.

Google Adwords Conversion Tracking Contactform 7

Hier können Sie eine neue Conversion Aktion für das Contact Form 7 und die Bestätigungsseite einrichten. Klicken Sie in Google Adwords auf das derzeit rote Feld +Conversion und geben einen Conversion Name ein. Sie sehen dort auch gleich, dass Sie auch Telefonnummern tracken könnten.

Conversion Google Adwords mit Contactform 7

Wählen Sie jedoch Webseite aus. Ein Conversion Wert ist nicht notwendig, außer Sie erzielen mit dem Ausfüllen des Formulars einen Wert, oder möchten eine statistische Zahl haben. Die Conversion Kategorie wäre Anmeldung oder Anfrage. Die Auszeichnungssprache ist HTML und unter Tracking Anzeige empfehlen wir „keine Benachrichtigung“ hinzuzufügen. Klicken Sie nun auf Speichern und fortfahren.

Neue Conversion Google Adwords für Contactform

Sie erhalten nun einen Google Tracking Code für Ihre Bestätigungs Webseite. Achtung. Google schreibt in Google Adwords dass Sie diesen Code unter Head – Head einbinden sollen. Dies ist jedoch in diesem Fall nicht richtig. Der Code wird in der WordPress Bestätigungsseite unter Text eingefügt.

Einbinden Conversion Tracking Contactform 7

Bitte beachten Sie, dass das Conversion Tracking mit dem Contact Form 7 bis zu 24 Stunden benötigt, bevor erste Daten angezeigt werden. Nun findet sich auch in der Google Adwords Kampagne eine neue Spalte welche die Conversions anzeigt.

Google Adwords Kampagne tracking

Conversion Tracking in Google Analytics mit Contact Form 7

So definieren Sie das Ziel in Google Analytics, wenn Sie auch hier eine Auswertung Ihrer Ziele haben möchten. Klicken Sie in Google Analytics für ein Tracking des Contact Form 7 oben auf > Verwalten und > Neues Zielvorhaben. Klicken Sie nun auf Akquisition und nächster Schritt. In der Zielbeschreibung geben Sie nun einen Namen ein und anschließend auf nächster Schritt.

Google Analytics Tracking mit Contactform 7

Füllen Sie das Formular so aus wie auf dem Bild und erstellen das Ziel. Bitte warten Sie beim Tracking in Google Analytics mindestens 2-3 Tage bevor Sie aussagefähige Daten erhalten.

In Google Analytics Conversion Tracking mit Contactform 7 einrichten

Sie haben Fragen, Wünsche oder Verbesserungen? Schreiben Sie uns in das Kommentar Formular. Wir würden uns freuen, wenn Ihnen der Artikel zum Google Analytics und Google Adwords Tracking mit dem Contact Form 7 geholfen hat.

2 Comments
  • Waldemar Erdmann on Oktober 14, 2016

    Keine Ahnung ob es an der neueren Contact Form 7 Version liegt, aber bei mir musste die Zusätzliche Einstellung wie folgt eingetragen werden, damit die Weiterleitung auf die „Anfrage erhalten“ Seite ohne ein weiteres Plugin funktioniert:
    on_sent_ok: location = „http://zielurl.com/danke.html“

    Ich hoffe das erspart einigen hier einen Haufen Ärger…

  • Martin Theiler on April 26, 2017

    Das Converision-Tracking via „Danke-Seite“ wenden wir seit einer Weile erfolgreich an. Interessant finde ich auch die Variante, das Adwords-Conversion Tracking in Contact Form 7 ohne diese Weiterleitung einzurichten.

    Hier ein sehr kreativer Ansastz: Der Conversion Code wrd einfach an den Text angehängt, der nach Absenden des Formulars vom CF7 – Plugin angezeigt wird.

    Sicherlich gibt es schöner programmierte Lösungen, aber diese Idee lässt sich wirklich ganz schnell umsetzen.

    http://languagelassi.blogspot.de/2013/03/google-conversion-tracking-using-Contact-Form-7.html

    LG
    Martin

Leave a Reply

Steigern Sie mit uns Ihre Sichtbarkeit im Internet

Interessiert ?

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht
Newsletter anfordern

Sie können unseren Newsletter bequem anfordern, tragen Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein:

[wpmlsubscribe list=“1″]

×
Möchten Sie eine bessere Sichtbarkeit im Internet?
Mehr Traffic
  • SEO Onpage und Offpage Optimierung
  • SEO Texterstellung mit Keyword Analyse
  • Verbesserte Sichtbarkeit und mehr Traffic
  • Consulting Ecommerce - Existenzgründung
  • Online Shop Optimierung für mehr Umsatz
  • Contentoptimierung Ihrer bisherigen Inhalte
  • Schutz vor Black-Hat SEO und Hackerangriffen
Kostenlose Anfrage für mehr Traffic!

Nach Erhalt Ihrer Daten melden wir uns schnellstens bei Ihnen per Email. Anschließend erstellen wir eine kurze SEO Analyse Ihrer Webseite und besprechen kostenfrei, was wir für Sie tun können, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Gerne können Sie uns im Textfeld auch Ihre Telefonnummer angeben.